Vergabe neuer Verträge über die Erbringung von Sicherheitsleistungen an drei Unternehmen

03.02.2023

vergab Genève Aéroport am 31. Januar 2023 drei Unternehmen – Protectas Aviation Security SA, Custodio SA et SPS Société Privée de Sécurité SA.

Vergabe neuer Verträge über die Erbringung von Sicherheitsleistungen an drei Unternehmen

Information travaux de nuit impactant l'accessibilité au P33/P26/Fret du 26.01 au 03.04

23.01.2023

Du 26 janvier au 3 avril, des travaux d’installation de nouveaux réseaux seront réalisés de nuit et impacteront l’accessibilité aux parkings P26/P33/Fret.

Information travaux de nuit impactant l'accessibilité au P33/P26/Fret du 26.01 au 03.04

Stabilisierung nach markantem Aufschwung

16.01.2023

Im Jahr 2022 haben die Flugaktivitäten einen markanten Aufschwung erlebt. Nach einem Jahresbeginn, der durch die Omikron-Variante beeinträchtigt wurde, empfing Genève Aéroport 2022 über 14 Millionen Passagiere, mehr als doppelt so viele wie 2021.

Stabilisierung nach markantem Aufschwung

Vols nocturnes de calibration en 2023

05.01.2023

Régulièrement, des vols de calibration des installations d’aide à la navigation de Genève Aéroport ont lieu sur la plateforme.

Vols nocturnes de calibration en 2023

Sicherheitsübergriff auf den Flughafen Genf

27.12.2022

Am Dienstag, den 27. Dezember, kam es im Morgengrauen zu einem Sicherheitsüberfall auf den Flughafen Genf. Fünf Passagiere aus dem Sektor Frankreich passierten zwei alarmgesicherte Notausgänge, um sich zum Flugsteig zu begeben.

Sicherheitsübergriff auf den Flughafen Genf

Genève Aéroport: Hohes Verkehrsaufkommen zum Jahresende erwartet

14.12.2022

Um das für Ende des Jahres und Anfang 2023 erwartete hohe Verkehrsaufkommen zu bewältigen, sind Genève Aéroport und alle Partner der Plattform mobilisiert, um den Passagieren ein entspanntes Reisen zu ermöglichen.

Genève Aéroport: Hohes Verkehrsaufkommen zum Jahresende erwartet

Genève Aéroport an GeniLac angeschlossen: Baubeginn

29.11.2022

Dank seines Anschlusses an das umweltfreundliche Wärmenetz GeniLac von SIG kann der Flughafen Genf ab 2026 auf fossile Energieträger zur Kühlung und Beheizung seiner Gebäude verzichten.

Genève Aéroport an GeniLac angeschlossen: Baubeginn

Fluglärm: Genève Aéroport freut sich über die Genehmigung des neuen Betriebsreglements durch den Bund

25.11.2022

Genève Aéroport freut sich über die Genehmigung des neuen Betriebsreglements des Flughafens durch den Bund.

Fluglärm: Genève Aéroport freut sich über die Genehmigung des neuen Betriebsreglements durch den Bund

Access to the airport

17.11.2022

Die Autobahn A1 wird in den Nächten vom 18. auf den 19. November und vom 19. auf den 20. November von 00:00 bis 4:00 Uhr auf der Höhe von La Versoix für Verkehrsteilnehmer gesperrt, die aus Lausanne kommen und in Richtung Flughafen fahren. 

Access to the airport

Zweijährliche Katastrophenübung von Genève Aéroport

17.11.2022

Alle zwei Jahre ist der Genève Aéroport verpflichtet, eine Krisenübung durchzuführen, die auf einem großen und realistischen Ereignis basiert.

Zweijährliche Katastrophenübung von Genève Aéroport

Genève Aéroport nimmt das drittgrösste Solardach des Kantons Genf in Betrieb

02.11.2022

Am 13. Oktober wurde auf dem Dach des Aile Est eine neue grosse Solaranlage in Betrieb genommen.

Genève Aéroport nimmt das drittgrösste Solardach des Kantons Genf in Betrieb

WTO-Konferenz: Genève Aéroport als Gastgeber

09.06.2022

Genf wird vom 12. bis 15. Juni 2022 Gastgeber der 12. Ministerkonferenz (MC12) sein, die am Sitz der WTO in Genf stattfinden wird.

WTO-Konferenz: Genève Aéroport als Gastgeber