Ab 2025 wird Genève Aéroport seine Gebäude mit Wasser des Genfersees kühlen und heizen

07.11.2019

Genève Aéroport besiegelt heute den Anschluss an das thermoökologische Netzwerk der Services Industriels de Genève (SIG) GeniLac. Mit dieser Umstellung startet der für 2025 geplante Austritt aus fossilen Energieträgern für das Heizen und Kühlen sämtlicher Gebäude der Flughafenplattform. Durch diese Partnerschaft kann Genève Aéroport seine Treibhausgasemissionen reduzieren und trägt somit erheblich zur Unterstützung des Kantons in Sachen Energiewende bei.

Ab 2025 wird Genève Aéroport seine Gebäude mit Wasser des Genfersees kühlen und heizen

Nach Elektrofahrzeugen will sich Genève Aéroport auf Wasserstoff konzentrieren

04.11.2019

Genève Aéroport plant eine massive Elektrifizierung seiner Fahrzeuge, um den CO2-Fussabdruck der Flughafenaktivitäten zu minimieren. Gleichzeitig will sich die Plattform mit Wasserstofffahrzeugen zum Betrieb auf dem Rollfeld ausstatten.

Nach Elektrofahrzeugen will sich Genève Aéroport auf Wasserstoff konzentrieren

Genève Aéroport, easyJet und SWISS, möchten ungeplante Starts nach 22.00 Uhr reduzieren

31.10.2019

Am Donnerstag, den 31. Oktober, unterzeichneten sie zum ersten Mal eine gemeinsame Erklärung im Rahmen eines gemeinsamen Konzepts zur Lärmbekämpfung.

Genève Aéroport, easyJet und SWISS, möchten ungeplante Starts nach 22.00 Uhr reduzieren

Herbstferien: Ratschläge für Reisende

14.10.2019

Die Herbstferien bringen eine hohe Besucherzahl an den Genève Aéroport. Neben dem Risiko von Staus in den Parkhäusern kann es an Check-in-Schaltern oder bei Sicherheitskontrollen zu Engpässen kommen. Um absolut entspannt abzufliegen, finden Sie hier einige Tipps, die Sie beachten sollten.

Herbstferien: Ratschläge für Reisende

Genève Aéroport wird heute hundert Jahre alt!

11.10.2019

Am 11.Oktober 1919, der Grosse Rat ein Flugfeld von 137 Hektar als für den «öffentlichen Zweck» bestimmt.

Genève Aéroport wird heute hundert Jahre alt!

Ein neues Gepäcksortierzentrum an Genève Aéroport

26.09.2019

Der Flughafen Genf legte am Donnerstag, den 26. September, in Anwesenheit von Serge Dal Busco, Staatsrat für Infrastruktur, Corine Moinat, Präsidentin des Verwaltungsrates von Genève Aéroport, und André Schneider, Generaldirektor, den Grundstein für sein neues Logistikzentrum für Gepäcksortierung. Die Plattform investiert 270 Millionen Franken in dieses hochkomplexe Projekt, das für die Sicherheit der Passagiere unerlässlich ist.

Ein neues Gepäcksortierzentrum an Genève Aéroport

André Schneider gewinnt den Travel Personality Award 2019

20.09.2019

Der Generaldirektor von Genève Aéroport, André Schneider, wurde am Donnerstag, den 19. September, von der Fachzeitung TRAVEL INSIDE zur Persönlichkeit des Jahres 2019 gewählt. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer Feier im Montreux Music & Convention Centre statt.

André Schneider gewinnt den Travel Personality Award 2019

Genève Aéroport setzt sich für Mobilität ein

19.09.2019

Genève Aéroport nimmt am Donnerstag, den 19. September, an der Europäischen Mobilitätswoche teil. Infostände und Unterhaltung werden den ganzen Tag über angeboten. Ziel: Förderung der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und der sanften Mobilität bei der Anfahrt zur Plattform.

Genève Aéroport setzt sich für Mobilität ein

Das BAZL unterbreitet das Dossier von Genève Aéroport zur Vernehmlassung

12.09.2019

Das Verfahren, das zur Umsetzung konkreter Massnahmen zwecks Verringerung der Lärmbelastung durch den Flugverkehr führen soll, schreitet voran. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) wird das von Genève Aéroport eingereichte Dossier am 18. September einem Vernehmlassungsverfahren unterziehen.

Das BAZL unterbreitet das Dossier von Genève Aéroport zur Vernehmlassung

Nachtflüge zur Kalibrierung des Instrumentenlandesystems (ILS)

09.09.2019

Das BAZL hat ein Gesuch auf Zulassung von Vermessungsflügen für das Instrumentenlandesystem (ILS) ausserhalb der Betriebszeiten gestell bewilligt. Somit werden Nachtflüge im September stattfinden.

Nachtflüge zur Kalibrierung des Instrumentenlandesystems (ILS)

Genève Aéroport schafft Pestizide in seinen Gewächshäusern ab

15.08.2019

Die Gärtner des Flughafens verbannen Düngemittel und andere Pflanzenschutzmittel aus ihrer Betriebspraxis. Dieser ökologische Wandel, der vor zwei Jahren begann, trägt nun Früchte.

Genève Aéroport schafft Pestizide in seinen Gewächshäusern ab

Genève Aéroport, ein Sponsor, der sich für seine Region einsetzt

09.08.2019

Genève Aéroport betreibt eine aktive Sponsoring-Politik, indem er zahlreiche regionale Veranstaltungen, wie zum Beispiel das grosse traditionelle Sommerfeuerwerk, unterstützt.

Genève Aéroport, ein Sponsor, der sich für seine Region einsetzt

Honig am Ende der Rollbahn

02.08.2019

Genève Aéroport hat sechs Bienenstöcke auf seinen Wiesen. Die Sommerernte beträgt 20 Kilo Honig.

Honig am Ende der Rollbahn

Behagliche Nester für schwarze Mauersegler

09.07.2019

Vierundvierzig kleine Mauersegler, die aufgrund der grossen Hitze aus ihren Nestern fielen, wurden letzten Samstag in den Nistkästen von Genève Aéroport untergebracht. Die Waisenkinder wurden Pflegefamilien zugeteilt, bei denen sie auf ihren Flug nach Afrika warten.

Behagliche Nester für schwarze Mauersegler

Genève Aéroport macht Fortschritte bei der Umsetzung von Massnahmen zur Bekämpfung der Lärmbelastung

04.07.2019

Genève Aéroport hat dem BAZL die Unterlagen übermittelt, die es ihm ermöglichen, bei der Umsetzung von Massnahmen zur Stabilisierung und anschliessenden Reduktion der Lärmbelastung Fortschritte zu erzielen. Die Zahlen zur Messung der Lärmemissionen von Flugbewegungen im Jahr 2018 sind bekannt und zeigen eine positive Entwicklung für die Anwohner.

Genève Aéroport macht Fortschritte bei der Umsetzung von Massnahmen zur Bekämpfung der Lärmbelastung

Installation von Wärmepumpen unter den Flugzeugen

02.07.2019

Mitte Juni wird Genève Aéroport auf seinem Rollfeld mit 17 autonomen Wärmepumpen ausgestattet. Ziel: Kühlung oder Erwärmung der Flugzeuge vor dem Start. Dieses neue System wird zu erheblichen Energieeinsparungen führen.

Installation von Wärmepumpen unter den Flugzeugen

Eine grüne Ecke mit einheimischen Pflanzen für die Reisenden in diesem Sommer

01.07.2019

Der Genfer Flughafen hat am Donnerstag einen neuen temporären Entspannungsbereich vor dem Terminal 1 eingeweiht. Den ganzen Sommer über können Passanten diesen mit Genfer Blumen und Pflanzen dekorierten Ort geniessen, bevor sie in ihren Urlaub starten.

Eine grüne Ecke mit einheimischen Pflanzen für die Reisenden in diesem Sommer

Genève Aéroport wird die nächste ACI-Versammlung ausrichten

27.06.2019

Genève Aéroport freut sich, nach Zypern im Jahr 2019 die nächste Generalversammlung des Airport Council International (ACI) auszurichten, die vom 16. bis 18. Juni 2020 stattfinden wird. Am 26. Juni wurde von 194 Flughäfen eine historische Verpflichtung unterzeichnet, bis 2050 das Nettoziel von Null CO-Emissionen zu erreichen.

Genève Aéroport wird die nächste ACI-Versammlung ausrichten

Vorbildliche Energie: Genève Aéroport, ein Pionier im Bereich der Solarmodule

20.06.2019

Genève Aéroport beteiligt sich seit 2016 neben zehn öffentlichen1, kantonalen und kommunalen Akteuren an der Initiative « Energie-Vorbild ». Ende 2018 haben die Akteure dieser Initiative das Effizienzziel 2020 mit einer durchschnittlichen Steigerung ihrer Energieeffizienz von 30,2% übertroffen.

Vorbildliche Energie: Genève Aéroport, ein Pionier im Bereich der Solarmodule

Jessica Silberman Dunant, Leiterin der Personalabteilung, unterstützet die Frauenbewegung

14.06.2019

Gespräch​t mit Jessica Silberman Dunant, Leiterin der Personalabteilung

Jessica Silberman Dunant, Leiterin der Personalabteilung, unterstützet die Frauenbewegung

Genève Aéroport, skyguide, SWISS, easyJet and Swissport prepare for summer 2019

11.06.2019

Transporting passengers to their destinations, on time and in complete safety: this is the main mission of Genève Aéroport. To be prepared for what promises to be a complex summer, all platform partners have worked closely together and have developed action plans.

Genève Aéroport, skyguide, SWISS, easyJet and Swissport prepare for summer 2019

Erfolg der zweiten begebenen Anleihe des Genève Aéroport

04.06.2019

Nach dem Erfolg der ersten begebenen Anleihe im Jahr 2017 wiederholt Genève Aéroport die Lancierung einer Obligationenanleihe im Umfang von 100 Mio. CHF mit einem Anleihezins von 0,310 % über einen Zeitraum von zehn Jahren. Der Fälligkeitstermin ist am 27. Juni 2029.

Erfolg der zweiten begebenen Anleihe des Genève Aéroport

Am Genève Aéroport recyceln wir sogar den Bauschutt

31.05.2019

Vor einigen Tagen begrüsste der Flugzeugparkplatz P48 nach elf Monaten Arbeit seine ersten Flugzeuge. 6000 m3 Materialien wurden im Rahmen der Sanierung recycelt. Dies ist ein sehr konkretes Beispiel für eine nachhaltige Baustelle am Genève Aéroport.

Am Genève Aéroport recyceln wir sogar den Bauschutt

Die Zielvereinbarung zwischen dem Kanton und dem Genève Aéroport setzt die Leitplanken für fünf Jahre

29.05.2019

Der Staatsrat hat am Mittwoch die Zielvereinbarung vorgelegt, die den Kanton Genf mit dem Genève Aéroport verbindet.

Die Zielvereinbarung zwischen dem Kanton und dem Genève Aéroport setzt die Leitplanken für fünf Jahre

Genève Aéroport vous aide à compenser les émissions de CO2 de votre vol

24.05.2019

L’aéroport participe pour la troisième fois à la Semaine européenne du développement durable du 30 mai au 5 juin. Cette année, diverses actions sont proposées aux passagers pour notamment les inciter à « voyager responsable ».

Genève Aéroport vous aide à compenser les émissions de CO2 de votre vol

Der Verwaltungsrat von Genève Aéroport bestätigt die Beschlüsse seines Büros

22.05.2019

In seiner ausserordentlichen Sitzung von heute Mittwochmorgen unterstützte der Verwaltungsrat die von seinem Büro am 16. Mai getroffenen Beschlüsse.

Der Verwaltungsrat von Genève Aéroport bestätigt die Beschlüsse seines Büros

Genève Aéroport fängt seine Schadstoffe auf der Start- und Landebahn auf

20.05.2019

Das Vengeron-Becken hat seinen ersten Winter erfolgreich überstanden. Über mehrere Monate hat es die Rückstände der Enteisungsmittel, welche auf die Flugzeuge gesprüht werden, aufgefangen und verhinderte somit, dass diese in den nahegelegenen Bach gelangen.

Genève Aéroport fängt seine Schadstoffe auf der Start- und Landebahn auf

Das Büro des Verwaltungsrates von Genève Aéroport unterstützt aktiv die Empfehlungen des Rechnungshofs

16.05.2019

Das Büro des Verwaltungsrates von Genève Aéroport hat von der am Mittwochmorgen vom Rechnungshof veröffentlichten summarischen Prüfung bezüglich des Ausschreibungsverfahrens für die Sicherheitsdienste des Genève Aéroport Kenntnis genommen. Genève Aéroport fühlt sich in dieser Angelegenheit in seinem Interesse geschädigt und reicht Klage ein.

Das Büro des Verwaltungsrates von Genève Aéroport unterstützt aktiv die Empfehlungen des Rechnungshofs

Die Leitung bestätigt die Untersuchung der Generalstaatsanwaltschaft und beschwichtigt ihre Partner

15.05.2019

Genève Aéroport bestätigt, dass am Mittwoch, 15. Mai, aufgrund von zwei laufenden Strafverfahren eine von der Staatsanwaltschaft der Republik und des Kantons Genf veranlasste Beschlagnahme von Dokumenten in einigen Büros des Flughafens vorgenommen wurde.

Die Leitung bestätigt die Untersuchung der Generalstaatsanwaltschaft und beschwichtigt ihre Partner

Entdecken Sie die Berufsmesse des Flughafens am 22. Mai 2019

29.04.2019

Genève Aéroport beschäftigt derzeit 1076 Mitarbeitende in mehr als 200 verschiedenen Berufen. Möchten Sie ein Teil der faszinierenden Welt der Luftfahrt werden? Informieren Sie sich am 22. Mai an der Berufsmesse des Flughafens!

Entdecken Sie die Berufsmesse des Flughafens am 22. Mai 2019

Décollage vertical et tubulaire: le pari de l’innovation au service du développement durable, un poisson d'avril.

01.04.2019

Genève Aéroport soutient un projet destiné à encourager la recherche qui concerne les avions à décollage vertical. Par ailleurs, imaginer de tels envols dans une structure tubulaire permettrait de mieux contenir les nuisances sonores, tout en piégeant les émissions de CO2.

Décollage vertical et tubulaire: le pari de l’innovation au service du développement durable, un poisson d'avril.

Nachtflüge zur Kalibrierung des Instrumentenlandesystems (ILS)

29.03.2019

Genève Aéroport plant nach Genehmigung des BAZL Serien von Nachtflügen, um die Navigationsfunkanlage für das Instrumentenlandesystem (ILS) zu kalibrieren und zu überprüfen

Nachtflüge zur Kalibrierung des Instrumentenlandesystems (ILS)

Sanierung des Parkhauses P26: Ein Jahr Bauarbeiten für die Verstärkung der Stahlbetonstruktur

29.03.2019

Das Parkhaus P26 wird von April 2019 bis Juni 2020 verstärkt und saniert. Allerdings bleibt das Parkhaus während der Bauarbeiten geöffnet, verfügt dann jedoch über bis zu einigen hunderten Plätze weniger. Dies wird für Passagiere kaum Auswirkungen haben. Die Eröffnung des neuen P26 ist für Juli 2020 geplant.

Sanierung des Parkhauses P26: Ein Jahr Bauarbeiten für die Verstärkung der Stahlbetonstruktur

Steigende Ergebnisse in einem sich ständig verändernden Umfeld

27.03.2019

Genève Aéroport schloss das Geschäftsjahr 2018 mit einem Reingewinn von 85,1 Mio. CHF ab, was einer Steigerung von 7,9 % gegenüber 2017 (78,9 Mio. CHF) entspricht. Der Umsatz betrug 490,2 Mio. CHF und stieg damit gegenüber 2017 um 5,1 %. Die Investitionen erreichten mit 151,3 Mio. CHF ein Rekordniveau und sind vollständig selbstfinanziert.

Steigende Ergebnisse in einem sich ständig verändernden Umfeld

Online-Veröffentlichung der Sommerdestinationen 2019

26.03.2019

Ab dem 31. März 2019 veröffentlicht der Genève Aéroport auf seiner neuen Website den Sommerflugplan mit einigen Neuheiten, insbesondere in Richtung Kenia, Kroatien und Polen. Neunundvierzig Fluglinien werden Genf mit insgesamt 120 Destinationen verbinden.

Online-Veröffentlichung der Sommerdestinationen 2019

Genève Aéroport präsentiert seine neue Website im Zuge der Digitalisierung der Dienstleistungen

21.02.2019

Genève Aéroport hat am 21. Februar seine bis ins Detail neu gestaltete und sehr benutzerfreundliche Website online gestellt. Sie ist Teil der Strategie des Flughafens zur Digitalisierung der Dienstleistungen für Passagiere und versteht sich als Ergänzung zu anderen digitalen Kanälen.

Genève Aéroport präsentiert seine neue Website im Zuge der Digitalisierung der Dienstleistungen

Moderate Zunahme des Passagieraufkommens und Rückgang der Anzahl der Flugbewegungen im Jahr 2018

14.01.2019

Im Jahr 2018 stieg das Passagieraufkommen um 1,9% und die Anzahl der Flugbewegungen sank um 1,9%. Das Frachtgeschäft verzeichnete einen Zuwachs von 7% im Vergleich zu 2017.

Moderate Zunahme des Passagieraufkommens und Rückgang der Anzahl der Flugbewegungen im Jahr 2018

SIL-Objektblatt für den Flughafen Genf: ein Meilenstein in der Geschichte des Genève Aéroport

14.11.2018

Genève Aéroport begrüsst die am heutigen Vormittag durch den Bundesrat erfolgte Verabschiedung des Objektblatts des Sachplans Infrastruktur Luftfahrt (SIL), welches Genève Aéroport betrifft.

SIL-Objektblatt für den Flughafen Genf: ein Meilenstein in der Geschichte des Genève Aéroport

Der Genève Aéroport reagiert auf die Vernehmlassung zur Revision der Verordnung über die Flughafengebühren

12.11.2018

Genève Aéroport heute die Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens zur Revision der Verordnung über die Flughafengebühren durch das Bundesamt für Zivilluftfahrt zur Kenntnis genommen

Der Genève Aéroport reagiert auf die Vernehmlassung zur Revision der Verordnung über die Flughafengebühren

Le Conseil d’administration de Genève Aéroport veut faire cesser les suspicions qui mettent en cause ses collaborateurs

10.10.2018

Le Conseil d’administration et la Direction générale de Genève Aéroport veillent en tout temps à ce que la plateforme aéroportuaire soit gérée de façon professionnelle et en conformité avec les standards suisses et internationaux

Le Conseil d’administration de Genève Aéroport veut faire cesser les suspicions qui mettent en cause ses collaborateurs

Nachhaltigkeitsbericht 2018: ehrgeizige Ziele und von Erfolg gekrönte Bemühungen

09.10.2018

Der Genève Aéroport hat heute seinen 3. Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Für den Zeitraum 2016-2018 zeigt dieser die Leistung des Flughafens in den Bereichen Ökologie sowie Wirtschaft und Sozialwesen.

Nachhaltigkeitsbericht 2018: ehrgeizige Ziele und von Erfolg gekrönte Bemühungen

Ein Lob des Rechnungshofs für den Genève Aéroport

08.10.2018

Die vom Verwaltungsrat, der neuen Leitung des Genève Aéroport und seinen Teams durchgeführte wichtige Arbeit trägt Früchte.

Ein Lob des Rechnungshofs für den Genève Aéroport

Eine neue Strategieausrichtung: Der Passagier als oberste Priorität

20.03.2018

Am Rande der intensiven strategischen Gespräche mit dem Kanton und dem Bund schliesst der Genève Aéroport das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatz von 466,4 Millionen Franken und einem Nettogewinn von 78,9 Millionen Franken ab.

Eine neue Strategieausrichtung: Der Passagier als oberste Priorität

Genève Aéroport ist nach ACA 3+ zertifiziert: eine Referenz für die Kompensation von CO2-Emissionen

26.01.2018

Mit der ACA 3+-Zertifizierung bestätigt das Airports Council International (ACI) die vorbildliche Kompensation von CO2-Emissionen am Genève Aéroport

Genève Aéroport ist nach ACA 3+ zertifiziert: eine Referenz für die Kompensation von CO2-Emissionen

Zurückversetzte Wände für mehr Passagierkomfort.

22.12.2017

Terminal 1 wurde ausgebaut und angepasst, um die Sicherheitskontrolle zu beschleunigen und die Wartezeiten zu verkürzen.

Zurückversetzte Wände für mehr Passagierkomfort.

Karten und Indoor-Geolokalisierung mit der App Karten von Apple

19.12.2017

Seit dem 15. Dezember 2017 haben die Passagiere des Genève Aéroport die Möglichkeit, die verschiedenen Orte am Flughafen ausgehend von ihrem aktuellen Standort mithilfe der nativen App „Karten“ von Apple zu lokalisieren.

Karten und Indoor-Geolokalisierung mit der App Karten von Apple

Die Notfallübung Vacuum 2017 war ein Erfolg

11.12.2017

In der Nacht vom 8. auf den 9. Dezember 2017 wurde auf dem Flughafengelände eine gross angelegte Übung durchgeführt

Die Notfallübung Vacuum 2017 war ein Erfolg

Genève Aéroport hat am Digitaltag teilgenommen

21.11.2017

Der Genève Aéroport hat als stark in die wirtschaftliche Entwicklung der Region involvierte Institution am ersten Digitaltag Schweiz teilgenommen

Genève Aéroport hat am Digitaltag teilgenommen

Genève Aéroport nimmt teil am Digitaltag

20.11.2017

Am 21. November 2017 nimmt Genève Aéroport in der Haupthalle des Genfer Bahnhofs Cornavin am ersten Digitaltag Schweiz teil.

Genève Aéroport nimmt teil am Digitaltag

Der Genève Aéroport beteiligt sich an der Global Entrepreneurship Week

07.11.2017

Die Unternehmer-Woche ist eine globale Veranstaltung, bei der jedes Jahr im November mehr als 160 Länder zusammenkommen und sich mit dem Thema Unternehmensgründung befassen.

Der Genève Aéroport beteiligt sich an der Global Entrepreneurship Week

Ein entlaufenes Mädchen steigt ohne Ticket in ein Flugzeug ein

31.10.2017

Am Sonntag, den 29. Oktober 2017, informierte die Polizei das Verwaltungszentrum des Flughafens um 14:52 Uhr, dass sich ein entlaufenes, siebenjähriges Mädchen auf dem Flughafengelände befände.

Ein entlaufenes Mädchen steigt ohne Ticket in ein Flugzeug ein

Genève Aéroport und Services Industriels de Genève werden zu Solarstrom-Produzenten

12.10.2017

Genève Aéroport (GA) und die Services Industriels de Genève (SIG) engagieren sich für die Umwelt und eine nachhaltige Entwicklung und wollen gemeinsam Solarstrom produzieren

Genève Aéroport und Services Industriels de Genève werden zu Solarstrom-Produzenten

Neste und Genève Aéroport – gemeinsam für nachhaltige und erneuerbare Lösungen in der Luftfahrt

13.09.2017

Neste und Genève Aéroport gehen gemeinsam neue Wege zu nachhaltigerem Fliegen und dekarbonisieren die Luftfahrt im Hinblick auf künftiges Wachstum ohne fossile Energieträger.

Neste und Genève Aéroport – gemeinsam für nachhaltige und erneuerbare Lösungen in der Luftfahrt

Die erste begebene Anleihe des Genève Aéroport fand grossen Anklang bei den Anlegern

31.08.2017

Der Genève Aéroport begab am 30. August 2017 eine Anleihe von CHF 175 Mio. mit einem Bond von 0,400 % und einer Laufzeit von 10 Jahren (bis 20. September 2027).

Die erste begebene Anleihe des Genève Aéroport fand grossen Anklang bei den Anlegern

Neue Direktorin Human Resources am Genève Aéroport

22.08.2017

Jessica Silberman Dunant tritt am 1. November 2017 ein und wird ihr Amt als Direktorin der Human Resources am Genève Aéroport am 1. Dezember offiziell antreten.

Neue Direktorin Human Resources am Genève Aéroport

Gruppe Energie-Vorbild Bund steigert Energieeffi-zienz um 27% und nimmt Flughafen Genf an Bord

30.06.2017

Mit einer konsequenten Effizienzstrategie können Unternehmen viel Energie und Geld sparen. Das beweist die Gruppe Energie-Vorbild Bund.

Gruppe Energie-Vorbild Bund steigert Energieeffi-zienz um 27% und nimmt Flughafen Genf an Bord

Flughafen Genf nehmt mit sechs weiteren internationalen Flughäfen an Hackathon teil

16.06.2017

{Re}coding aviation hackathon fordert Entwickler heraus, Reiseerfahrungen zu verbessern

Flughafen Genf nehmt mit sechs weiteren internationalen Flughäfen an Hackathon teil

Ernennung von zwei neuen Direktoren

06.06.2017

Giovanni Russo wurde zum Direktor Operations und Philippe Moraga zum Direktor für Infrastruktur ernannt. Sie nehmen ihre neuen Aufgaben ab dem 1. November bzw. 1. September wahr.

Ernennung von zwei neuen Direktoren

Zahlreiche Projekte für eine nachhaltige Entwicklung am Genève Aéroport

02.06.2017

Vom 30. Mai bis 5. Juni steht der Genève Aéroport ganz im Zeichen der nachhaltigen Entwicklung und informiert die Fluggäste über sein Engagement und seine Massnahmen.

Zahlreiche Projekte für eine nachhaltige Entwicklung am Genève Aéroport

Europaïsche Nachhaltigkeits Woche: Wir nehmen teil!

28.05.2017

Vom 30. Mai bis 5. Juni steht der Genève Aéroport ganz im Zeichen der nachhaltigen Entwicklung und informiert die Fluggäste über sein Engagement und seine Massnahmen.

Europaïsche Nachhaltigkeits Woche: Wir nehmen teil!

Nicht-Schengen-Staaten: systematische Grenzkontrollen

26.05.2017

Seit dem 17. April werden allen Reisenden, die aus den Nicht-Schengen-Staaten kommen oder dorthin reisen, an der Grenze kontrolliert.

Nicht-Schengen-Staaten: systematische Grenzkontrollen

Im Geschäftsjahr 2016 konnte der Genève Aéroport in einem unbeständigen Umfeld gute Ergebnisse erzielen

04.04.2017

Der Jahresabschluss 2016 weist einen Umsatz von 445,3 Millionen Franken aus, woraus das Unternehmen einen Nettogewinn von 80,8 Millionen Franken erzielt. Im gleichen Zeitraum investierte das Unternehmen 162 Millionen Franken.

Im Geschäftsjahr 2016 konnte der Genève Aéroport in einem unbeständigen Umfeld gute Ergebnisse erzielen

Umbau der Check-in-Halle

15.02.2017

Seit dem 27. Juni 2016 wird an der Vergrösserung der Check-in-Halle gearbeitet und nun werden die ersten neuen Installationen präsentiert.

Umbau der Check-in-Halle

2016 verzeichnete der Genève Aéroport 16,5 Millionen Passagiere

17.01.2017

Der Personenverkehr stieg 2016 um 4,8 % an, während die Zahl der Flugbewegungen quasi stabil blieb. Das Frachtgeschäft erhöhte sich dagegen um 6,5 %.

2016 verzeichnete der Genève Aéroport 16,5 Millionen Passagiere

Die Optimierung der Logistik ist das Thema des zweiten Workshops zur industriellen Ökologie

28.11.2016

Am 15. November 2016 trafen sich ungefähr 30 am Flughafen ansässige Unternehmen und Vertreter des Genève Aéroport im Rahmen des Projektes industrielle Ökologie des Genève Aéroport.

Die Optimierung der Logistik ist das Thema des zweiten Workshops zur industriellen Ökologie

Teppich als Schuhscanner

24.11.2016

Der Genève Aéroport und die Firma SEDECT haben gemeinsam ein neues Instrument entwickelt und eingesetzt, mit dem Wartezeiten der Passagiere an der Sicherheitskontrolle verkürzt werden.

Teppich als Schuhscanner

Genève Aéroport präsentiert sich auf der Herbstmesse „Les Automnales“

07.11.2016

Mit seinen 150 000 Besuchern bietet die Herbstmesse „Les Automnales“ eine Traumkulisse, um das Bauprojekt „Ostflügel“ der breiten Öffentlichkeit vorzustellen und Fragen zu beantworten.

Genève Aéroport präsentiert sich auf der Herbstmesse „Les Automnales“

64'000 CHF für das Rote Kreuz Genf

21.10.2016

The night race attended by the employees of Genève Aéroport on the night of 15 to 16 last September helped raise more than CHF 64,000 for the Geneva Red Cross.

64'000 CHF für das Rote Kreuz Genf

Ende der Arbeiten vor dem Terminal

18.10.2016

Die Renovierungsarbeiten der Plattformen vor dem Terminal, die im Juli 2010 begannen, sind nun offiziell abgeschlossen und wurden vom Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) homologiert, sowohl im Abflug- als auch im Ankunftsbereich.

Ende der Arbeiten vor dem Terminal

Genève Aéroport hat 50 000 Fans auf Facebook! Verlosung einer Flughafen-Besichtigung!

03.10.2016

Verlosung einer Flughafen-Besichtigung! Die Facebook virtuelle Gemeinschaft des Genève Aéroport besteht heute aus 50 000 Fans, zu denen wir eine enge Beziehung aufgebaut haben.

Genève Aéroport hat 50 000 Fans auf Facebook! Verlosung einer Flughafen-Besichtigung!

Norbert und die Mitarbeiter von Genève Aéroport laden Sie zum Frühstück ein!

29.09.2016

Norbert, dem berühmten Chefkoch aus Top Chef, und seiner Küchenmannschaft ein bieten Ihnen mein Frühstück at Genf Flughafen um Mittwoch, 5. Oktober 2016.

Norbert und die Mitarbeiter von Genève Aéroport laden Sie zum Frühstück ein!

Der Genève Aéroport legte 8400 km für das Rote Kreuz in Genf zurück

16.09.2016

In der Nacht vom 15. auf den 16. September öffnete der Genève Aéroport seine Piste und das Rollfeld im Rahmen einer Sportveranstaltung für die Mitarbeiter des Unternehmens.

Der Genève Aéroport legte 8400 km für das Rote Kreuz in Genf zurück

Schlüsselübergabe am Genève Aéroport

01.09.2016

Robert Deillon, Generaldirektor des Genève Aéroport seit 2006, übergab heute Morgen symbolisch die Schlüssel an seinen Nachfolger André Schneider.

Schlüsselübergabe am Genève Aéroport

_LUT RETTET LE_EN

16.08.2016

Erst in der Not erkennt man, was fehlt. Blut ist ein kostbares Gut – es rettet Leben. Nicht alle Blutgruppen passen für jeden Patienten.

_LUT RETTET LE_EN

Genève Aéroport wird nach ISO 55001 zertifiziert

10.08.2016

Genève Aéroport erhielt als erster kontinentaleuropäischer Flughafen die Zertifizierung nach ISO 55001.

Genève Aéroport wird nach ISO 55001 zertifiziert

Umleitung der Passagierströme während der Umbauarbeiten in der Check-in-Halle.

15.07.2016

Die Glasfassade des Flughafen-Hauptgebäudes wird renoviert. Deswegen werden die Wege für Passagiere und Besucher umgeleitet.

Umleitung der Passagierströme während der Umbauarbeiten in der Check-in-Halle.

Die Mitarbeiter des Genève Aéroport legten 14‘563 km mit dem Velo zurück

11.07.2016

Teilnehmerrekord für die 10. Teilnahme des Genève Aéroport bei Bike to work. Diese Aktion findet jedes Jahr im Juni statt.

Die Mitarbeiter des Genève Aéroport legten 14‘563 km mit dem Velo zurück

Kalibrierung der Schallschutzanlage

28.06.2016

Die Kampagne zur Kalibrierung der Schallschutzanlage wird in der Nacht vom 28.-29. Juni stattfinden

Kalibrierung der Schallschutzanlage

Genève Aéroport kommt seinen Fluggästen entgegen

27.06.2016

Die Glasfassade des Hauptgebäudes wird im Check-in-Bereich renoviert und mehrere Meter nach vorne versetzt. So wir die Check-in-Halle geräumiger.

Genève Aéroport kommt seinen Fluggästen entgegen

Genève Aéroport führt den ersten überbetrieblichen Workshop zur industriellen Ökologie durch.

27.06.2016

Genève Aéroport führt den ersten überbetrieblichen Workshop zur industriellen Ökologie durch.

Genève Aéroport führt den ersten überbetrieblichen Workshop zur industriellen Ökologie durch.

Genève Aéroport engagiert sich für die Ausbildung junger Menschen

30.05.2016

Genève Aéroport arbeitet mit „Espace Entreprise“ zusammen und bietet für junge Auszubildende 300 einwöchige Praktikumsplätze im Herzen seines Unternehmens an.

Genève Aéroport engagiert sich für die Ausbildung junger Menschen

Léo, der neue Gepäckabfertigungsroboter des Genève Aéroport

20.05.2016

Eeit Inbetriebnahme des ersten Roboters, Robbi, im Jahr 2013 erweitert der Genève Aéroport seine Roboterflotte.

Léo, der neue Gepäckabfertigungsroboter des Genève Aéroport

Die Bauarbeiten für den Ostflügel beginnen

19.05.2016

Herr Pierre Maudet, Regierungsrat, Frau Corine Moinat, Präsidentin des Verwaltungsrats des Genève Aéroport und die Flughafenautoritäten legten den symbolischen Grundstein.

Die Bauarbeiten für den Ostflügel beginnen

Am 2. Mai beginnt das Olympische Feuer seine Reise am Genève Aéroport

02.05.2016

Von dort beginnt die Rundreise durch ganz Brasilien, wo das Feuer feierlich ins das Maracana-Stadion einziehen wird

Am 2. Mai beginnt das Olympische Feuer seine Reise am Genève Aéroport

André Schneider zum Leiter des Genève Aéroport ernannt

06.04.2016

Der Staatsrat hat heute Morgen die Kandidatur von Dr. André Schneider, der von dem Verwaltungsrat für den Posten des Generaldirektors für den Genève Aéroport vorgeschlagen wurde, bestätigt.

André Schneider zum Leiter des Genève Aéroport ernannt

Das Geschäftsjahr 2015 bestätigt die gute wirtschaftliche Leistung

06.04.2016

Der Genève Aéroport beendet das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz von 423,7 Millionen Franken und erzielt einen Gewinn von 74,6 Millionen Franken.

Das Geschäftsjahr 2015 bestätigt die gute wirtschaftliche Leistung

Golf Echo: ein natürlicher Wein, hergestellt am Genève Aéroport

01.04.2016

Genève Aéroport dankt allen, die den Aprilscherz gut aufgenommen haben.

Golf Echo: ein natürlicher Wein, hergestellt am Genève Aéroport

Die Bodendienste der Fluggesellschaften am Genève Aéroport

29.03.2016

Die beiden Luftfahrtkonzessionen für die Bodenabfertigungsdienste des Verkehrs wurden den Gesellschaften Swissport und Dnata zugeteilt.

Die Bodendienste der Fluggesellschaften am Genève Aéroport

Genève Aéroport modernisiert sein Fluglärm-Messsystem

26.02.2016

Die Firma CASPER, die den Zuschlag erhalten hat, unterstützt den Genève Aéroport bei der Modernisierung. Ende 2015 wurden 4 Mikrofone ausgewechselt. Die Einführung des neuen Systems wird 2016 fortgesetzt.

Genève Aéroport modernisiert sein Fluglärm-Messsystem

Airport Carbon Accreditation level 3 für Genève Aéroport: Zertifizierung erneuert

20.01.2016

Genève Aéroport hat das fünfte Jahr in Folge die Erneuerung der Zertifizierung «Airport Carbon Accreditation» (ACA) der Stufe 3 erlangt.

Airport Carbon Accreditation level 3 für Genève Aéroport: Zertifizierung erneuert

2015 zählte der Genève Aéroport rund 15,8 Millionen Fluggäste

11.01.2016

Der Personenverkehr stieg 2015 um 4,1%, während sich die Zahl der Flugbewegungen wenig geändert hat. Der Frachtverkehr verbuchte einen Rückgang von 10,3%.

2015 zählte der Genève Aéroport rund 15,8 Millionen Fluggäste