Genf und Umgebung

unireso: Zug, Tram, Bus, Schiff

Der Flughafen liegt nur 4 Km von Genf Stadtzentrum. Es kann dank dem Tarifverbund des öffentlichen Verkehrs unireso per Zug oder Bus äusserst einfach erreicht werden. Mit einer einzigen Fahrkarte kann die Region Frankreich-Waadt-Genf per Zug, Tram, Bus und Schiff befahren werden.

Der Zug bedient den Flughafen vom und ins Zentrum von Genf alle 12 Minuten an den Hauptverkehrszeiten mit einer Reisedauer von nur 7 Minuten. Der Bahnhof SBB "Genf-Flughafen" kann von den Ebenen Check-in und Ankunft des Flughafens aus direkt erreicht werden. Alle Züge halten im Hauptbahnhof Genf-Cornavin (Stadtzentrum).

Die Busse der städtischen Verkehrsbetriebe bedienen den Flughafen (Haltestelle auf der Ebene Check-in beim Eingang oder auf der Seite des Bahnhofs SBB) alle 8-15 Minuten an den Hauptverkehrszeiten.

TPG ligne 5  Aéroport – Palexpo – Nations – Vidollet – Gare Cornavin – Bel-Air – Hôpital – Muséum – Malagnou – Thônex-Vallard   TPG ligne 5+  Aéroport – Palexpo – Nations – Gare Cornavin – Rive – Rieu – Thônex-Vallard
TPG ligne 10 Aéroport – Bouchet – Charmilles – Gare Cornavin – Bel-Air – Rive   TPG ligne 23 Aéroport P47Aéroport – Blandonnet – Les Esserts – Grand-Lancy Place – Palettes – Bachet-de-Pesay – Carouge-Tours
TPG ligne 28 Jardin Botanique – Nations – Grand-Saconnex Place – Aéroport – Blandonnet – Lignon-Tours – Pont-Butin – Les Esserts   TPG ligne 56 Aéroport – Blandonnet – Meyrin-Gare – ZIMEYSA-Gare – Hôpital de la Tour
TPG ligne 57 Aéroport – Blandonnet – Croisette – Vernier-École – Meyrin-Gare – Meyrin Grabière – Hôpital de la Tour – ZIMEYSA-Gare   TPG ligne 66 Aéroport – Ferney-Avenue du Jura – Ferney-Lycée – Ferney-Mairie – Prévessin-Moëns-Mairie – Saint-Genis-Porte de France – Saint-Genis-Théâtre – Thoiry-Centre Commercial
TPG ligne V Aéroport – Fret – Colovrex – Genthod-village – Versoix-Scie – Versoix-Bourg – Versoix-Gare – Pont-Céard – Versoix-Centre sportif      

 
Information für Touristen gibt es am Informationsschalter in der Ankunftshalle des Flughafens, nach der Zollkontrolle. Fahrkarten können von den Automaten an den Haltestellen (CHF- oder Euromünzen erforderlich) und im Bahnhof SBB bezogen werden.

Plan des arrêts de bus TPG à Genève Aéroport - Fichier PDF

Morgendlicher Aerobus-Service

Die Linien A1 bis A6 bringen Passagiere mit Wohnsitz in Genf und im benachbarten Frankreich in den frühen Morgenstunden zum Flughafen. Die Aerobus-Linien bedienen den Genève Aéroport vor 06:00 Uhr morgens. Dieser komplett vom Genève Aéroport finanzierte Service ist derzeit kostenlos und für alle Nutzer des Flughafens verfügbar.

•  Sehen Sie sich die Linienpläne und die Fahrpläne von Aerobus an.

Die Haltestellen sind mit einem Aerobus-Logo gekennzeichnet.

An Haltestellen mit mehreren Bussteigen finden Sie den Wartebereich für Aerobus-Linien wie folgt:

  • Acacias, Linie 15 Richtung Nations
  • Blandonnet,  Linie 23 Richtung Aéroport
  • Bois‐des‐Frères: Aérobus A1 et A6, Linie 6 Richtung Vernier
  • Bois-des-Frères: Aérobus A4, Linie 28 Richtung Aéroport
  • Bouchet, Linie 10 Richtung Aéroport
  • Charmilles, Linie 6 Richtung Vernier
  • Carouge Rondeau, Linie 42 Richtung P+R Bernex
  • Carouge Tours, Linie 42 Richtung P+R Bernex
  • Chemin du Bac, Linie 2 Richtung Genève‐Plage
  • Crêts de Champel, Linie 21 Richtung Gare des Eaux‐Vives
  • Epinettes, Linie 11 Richtung Jardin Botanique
  • Ferney‐Mairie, Linie 66 Richtung Aéroport
  • Gare Cornavin, Linie 15 Richtung Nations
  • Hôpital, Linie 7 Richtung Lignon
  • Hôpital de la Tour, Linie 18 Richtung Bachet‐de‐Pesay
  • Jardin Alpin – Vivarium, Linie 57 Richtung Aéroport
  • Jonction, Linie 2 Richtung Genève Plage
  • Les Esserts, Linie K Richtung Pougny‐Gare
  • Meyrin‐Gravière, Linie 57 Richtung Aéroport
  • Meyrin‐Village, Linie 57 Richtung Aéroport
  • Plainpalais, Linie 1 Richtung Jardin Botanique
  • Renfile, Linie 23 Richtung Aéroport
  • Uni‐Mail, Linie 35 Richtung Sainte Clotilde

tpg Aérobus logo

Der TPG Aerobus-Service steht einem bestimmten Nutzerkreis von Mitarbeitenden des Genève Aéroport oder Firmen, die am Flughafen arbeiten, sowie den Kunden und Passagieren des Genève Aéroport kostenlos zur Verfügung. Sowohl die Unentgeltlichkeit des Service als auch der bestimmte Nutzerkreis können jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Verbindlichkeit geändert werden. Die Nutzer des TPG Aerobus-Service verpflichten sich die allgemeinen Nutzungsbedingungen, die Ihnen von den TPG und dem Genève Aéroport mitgeteilt werden, einzuhalten und diesen Service insbesondere unter Berücksichtigung der Anweisungen der Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Bevollmächtigten der oben erwähnten Instanzen zu nutzen. Durch die Nutzung des TPG Aerobus-Service akzeptieren die Nutzer, dass der Genève Aéroport keine Haftung übernimmt. Ebenso haften die TPG (oder ihr Dienstleister) gegenüber dem Nutzer weder für die Fahrt (Nichtverfügbarkeit, Aussetzung oder Unterbrechung des Service oder gar für eventuelle Verspätungen, Verlust/Vergessen von Gepäck in den Fahrzeugen) noch für irgendwelche hierdurch entstehenden Schäden.

Informationen und Kontakt: Genève Aéroport, Umweltservice, Postfach 100, CH-1215 Genf 15.

Kostenlose öffentliche Verkehrsmittel in Genf während Ihres Aufenthalts

Borne Unireso Arrivée Bagages aéroportSie können am Billetautomat in der Gepäckausgabezone (Ankunftshalle) eine Gratis-Fahrkarte beziehen. Mit dieser unireso-Fahrkarte, die Ihnen vom Genève Aéroport offeriert wird, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel von Genf während 80 Minuten frei benutzen.

 

Wenn Sie in einem Hotel, einer Jugendherberge oder auf einem Campingplatz im Kanton Genf übernachten, erhalten Sie die "Geneva Transport Card" kostenlos. So können Sie den Genfer Nahverkehr während Ihres Aufenthalts gratis nutzen.

Ihre persönliche Karte ist nicht übertragbar und wird Ihnen von Ihrer Unterkunft bei der Ankunft überreicht. Mit ihr können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel in Genf – UNIRESO-Verbund: Bus (TPG), Zug (SBB) und Boot (Mouettes Genevoises) – während Ihres gesamten Aufenthalts unbegrenzt nutzen.

Weitere Informationen sind bei Genève Tourisme oder der betreffenden Unterkunft erhältlich.

Gratis-Shuttle-Bus (CH)

Gratis-Shuttle-Bus von der Ebene "Ankunft" zu folgenden Hotels:

Car sharing

Catch a car

Sie fliegen früh morgens oder spät abends und somit ausserhalb der Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel?
Sie reisen mit sperrigem Gepäck?
Sie reisen zu mehreren? 

Für die An- und Abfahrt zum und vom Genève Aéroport könnte Sie das Angebot von Catch a Car interessieren (Stadtgebiet Genf, Carouge, Vernier und Chêne-Bougeries): www.catch-a-car.ch.

Mobility 

Wenn Sie aus der näheren Umgebung zum Flughafen anreisen, bietet das Schweizer Netz der Gesellschaft Mobility viele verschiedene, an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Leihwagen mit der Möglichkeit das Fahrzeug am Genève Aéroport wieder abzugeben: www.mobility.ch.

Genfer Taxis

Die Genfer Taxis können per Telefon bestellt, auf der Strasse herangewinkt oder auf einem der 60 Standplätze der Stadt, beim Flughafen und bei den Bahnhöfen gefunden werden.

Der Tarif für eine Fahrt zwischen Flughafen und Stadt bewegt sich zwischen CHF 35.00 und CHF 45.00. Er hängt von der Verkehrsdichte, der Reisedauer und der Passagierzahl ab.

> Mehr Informationen

GVA : Urgences