Werbekampagne mit Ethiopian Airlines


09.05.2018

Ab 3. Juni, lanciert die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines drei Direktflüge pro Woche zwischen Genf und Addis Abeba, ihrem Drehkreuz für ganz Afrika. Diese neue Langstreckenverbindung entspricht den hohen Erwartungen des internationalen Genf, der diplomatischen und wirtschaftlichen Kreise sowie der Tourismusbranche.

Zur Förderung dieser Neuheit und um die Vorteile der Fluggesellschaft und ihrer Produkte hervorzuheben, werden die Ethiopian Airlines und der Genève Aéroport eine Werbekampagne in der Genferseeregion ausrollen. Unter dem Motto „Entdecken Sie Afrika von Genf aus“, soll mit dieser Kampagne auf den leichten Zugang zum gesamten Kontinent, dank des 55 Destinationen und hervorragende Anschlussflüge umfassenden Netzwerks der Ethiopian Airlines, aufmerksam gemacht werden.

Um die Vielfalt des afrikanischen Marktes zu veranschaulichen, werden auf dem Bildmaterial Traumziele zu sehen sein, wie beispielsweise die Simien Mountains (Äthiopien), der Serengeti-Nationalpark (Tanzania), die Kap-Halbinsel (Südafrika) oder das Naturschutzgebiet Masai Mara (Kenia). Die Bilder werden in einem malerischen Stil bearbeitet, der an die afrikanische Volkskunst erinnert.

Diese Kommunikationsmassnahmen werden in den kommenden Wochen in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Genf (einschliesslich einer vollständig beklebten Strassenbahn), in den Bahnhöfen von Genf und Lausanne sowie in den städtischen Werbeaushängen zu sehen sein. Als Begleitung wird diese Kampagne zudem im Radio, in Zeitschriften und digitalen Medien aufgegriffen.

Diese Kampagne wurde mit der für die Kreation zuständigen Agentur Mostra und der für den Mediaplan verantwortlichen Publicis Gruppe durchgeführt.