SWISS nimmt ab Juni die Flüge ab Genf wieder auf


20.05.2020

Die Fluggesellschaft SWISS wird im Juni den Flugbetrieb ausgehend von ihrer Basis am Genève Aéroport wieder teilweise aufnehmen. Die Wiederaufnahme erfolgt schrittweise, die Zahl der Flüge wird im Laufe der kommenden Wochen nach und nach zunehmen.

Die Flugpläne wurden vom 15. Juni bis zum 30. August festgelegt. Innerhalb dieser Zeitspanne werden Frequenz und Anzahl der Reiseziele gesteigert. Insgesamt sind 14 Reiseziele ab dem 15. Juni von Genf aus vorgesehen und sollen 34 Reiseziele ab dem 29. Juni erreichen.

  • Ab dem 15. Juni werden verschiedene Reiseziele im Mittelmeerraum wieder angeflogen, darunter Portugal (Lissabon, Porto, Faro), Griechenland (Athen, Heraklion), Spanien (Malaga, Palma), Frankreich (Nizza) und Kosovo (Pristina). Darüber hinaus wird SWISS weitere wichtige europäische Zentren wie London, Dublin, Frankfurt, Prag und Moskau in ihr Programm aufnehmen.

  • Ab dem 29. Juni werden die Frequenzen auf den meisten dieser Strecken erhöht. Mit der Wiederaufnahme der Flüge nach Italien, der Türkei, Kroatien und Zypern werden auch neue Reiseziele angeboten. Neue Städte und Touristenorte werden dem Netzwerk in Spanien und Griechenland hinzugefügt (Direktflüge nach zahlreichen Inseln).



Kontakt

COVID-19

Antworten auf Ihre häufig gestellten Fragen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

Reiseideen

Erkunden, entdecken und reisen Sie mit dem Reiseportal L'Évasion by Genève Aéroport.

Reiseideen

Priority Lane

Sparen Sie Zeit beim Passieren der Sicherheitskontrolle.

Priority Lane

Pack VIP

Kombinieren Sie Priority Lane und Swissport Horizon Lounge.

Pack VIP

Verantwortungsvoller Tourismus

Und ich? Praktische Tipps für verantwortungsvolles Reisen :)

Verantwortungsvoller Tourismus