Screening-Massnahmen am Eingang zum Flughafen


16.03.2020

Um die derzeitige Ausnahmesituation im Zusammenhang mit der Covid-19-Epidemie zu bewältigen und den Forderungen der Gesundheitsbehörden nachzukommen, führt der Flughafen Genf ab Dienstag, 17. März, um 05:00 neue Massnahmen ein.
 
Nur Passagiere mit einem gültigen Ticket für einen bestätigten Flug dürfen den Flughafen betreten. Andere Begleitpersonen oder Passagiere, deren Flug gestrichen wurde, dürfen den Terminal nicht betreten. Daher wird jeder Person, die sich entschliesst, zum Flughafen Genf zu kommen, um ihre Stornierung oder Änderung der Reservierung zu verwalten, die Einreise verweigert. Die Passagiere müssen alle diese Verfahren per Internet, E-Mail oder Telefon durchführen.
 
Diese strengen Kontrollmassnahmen zielen darauf ab, die Überlastung des Terminals zu reduzieren und mehr Platz zwischen den wartenden Passagieren zu schaffen, in Übereinstimmung mit den von den Gesundheitsbehörden geforderten Hygienemassnahmen.
 
Tatsächlich besuchten am 14., 15. und 16. März trotz verschiedener Informationen des Genfer Flughafens zu viele Menschen den Flughafen.
 
Darüber hinaus wird jede Person daran erinnert, dass die von den Gesundheitsbehörden empfohlenen Hygienemassnahmen unerlässlich sind. Jeder ist dafür verantwortlich, sie anzuwenden, um die Ausbreitung von Covid-19 zu begrenzen und die am meisten gefährdeten Menschen zu schützen.
 
Der Flughafen Genf dankt den Passagieren herzlich für ihr Verständnis und unterstreicht nachdrücklich das Engagement aller Teams.

COVID-19 Testzentrum

Das Testzentrum befindet sich im Terminal T2 des Flughafens.

COVID-19 Testzentrum

Pack VIP

Kombinieren Sie Priority Lane und Swissport Horizon Lounge.

Pack VIP

COVID-19

Lassen Sie sich leiten: Informationnen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

Entdecken Sie

alle Geschäfte und Restaurants in dem Flughafen

Entdecken Sie

Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen

In Zusammenarbeit mit myclimate bietet Genève Aéroport Ihnen die Möglichkeit, die durch Ihren Flug verursachten CO2-Emissionen zu kompensieren.

Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen