Verhandlungsgespräche über die Aufnahme von Genf-Lugano Flügen


09.07.2018

Nach diversen Abklärungen und Vorgesprächen führen SkyWork Airlines AG und die Lugano Airport SA (LASA) nun offiziell Verhandlungsgespräche über die Aufnahme von SkyWork-Flügen von und nach Lugano. Basis dazu ist ein von der LASA ausgearbeiteter Letter of Intent (LOI). Dieser zeichnet die mögliche vertragliche Grundstruktur auf und enthält erste Eckwerte. 

Primäres Ziel der Verhandlungen ist, zu Beginn des Winterflugplanes die Flüge zwischen Lugano und Genf aufzunehmen. Um diesen Betrieb sicherzustellen, wird SkyWork Airlines in Lugano eine eigene Basis aufbauen. Für diese Aufbauarbeit braucht SkyWork Airlines unabdingbar Unterstützung. 

Um wertvolle Zeit einzusparen ist SkyWork Airlines – unabhängig vom Fortschritt der Verhandlungen – bereits proaktiv in die Detailplanung eingetreten. Einzelne Arbeitsschritte sind bei Bedarf sofort abrufbar. 

Die Verhandlungen schreiten sehr positiv voran und beide Seiten sind zuversichtlich, dass die Wiederaufnahme der Flüge von Lugano nach Genf demnächst bekannt gegeben werden kann. 

Informationen
www.flyskywork.com