Genf–Lamezia Terme mit SWISS


20.01.2016

Vom 2. Juli bis 20. August 2016 verbindet SWISS jeden Samstag Genf und Lamezia Terme-Sant‘Eufemia mit einer Avro RJ100-Maschine mit 97 Plätzen. Der Abflug erfolgt um 11:30, die Ankunft um 13:40. Der Rückflug startet um 14:40 auf der kalabrischen Halbinsel und landet um 17:00 in Genf.

Die Tochtergesellschaft des Lufthansa-Konzerns erklärt in einem Communiqué, dass „Reisende auf der Suche nach Ruhe und Dolcefarniente von dieser nur eineinhalb Stunden von Genf entfernten Destination im äussersten Südwesten Italiens schwärmen werden. Lamezia Terme in der Stiefelspitze hat wunderschöne Strände und idyllische Buchten abseits vom Trubel des Tourismus zu bieten.“ „Lamezia Terme stellt eine ausgezeichnete Ergänzung für unsere Italien-Palette dar, denn das Interesse der hiesigen Bevölkerung an Süditalien ist gross“, erklärt Lorenzo Stoll, Generaldirektor von Swiss International Air Lines in der Westschweiz.

Informationen & Buchung: www.swiss.com