Erfolg für die 20. Auflage des vom Genève Aéroport organisierten Salon Envol 2018


30.01.2018

Mit ihrem neuen Konzept stiess die Reisemesse, die am Sonntag, 28. Januar 2018 stattfand, auf grosses Interesse, sowohl bei den Besuchern als auch bei den rund 34 Ausstellern. 

Die Destination Äthiopien, die die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines ab dem 5. Juni 2018 dreimal wöchentlich als Direktflugziel anbietet, wurde besonders beworben. Die Fluggesellschaft SWISS gab unter anderem Kalamata, Toulon und Pula als neue Ziele für den Sommer 2018 bekannt. 

Diese erfreulichen Neuigkeiten haben dazu beigetragen, dass diese kostenlose und für jedermann zugängliche Messe sich eines grossen neugierigen Publikums erfreute.

Genève Aéroport präsentierte an seinem, mit einer Grossleinwand versehenen, Stand sein gesamtes Streckennetz sowie sein E-Service-Angebot (Priority lane, ResaPark, Salon), welches online auf der Seite www.gva.ch/eservices erhältlich ist.

Der Veranstalter rechnet mit einer Besucherzahl von 20.000, welche sich sowohl aus Reisenden als auch aus Besuchern, die sich speziell für den Salon Envol interessieren, zusammensetzt. Dies bedeutet einen Zuwachs von 10 % gegenüber dem Vorjahr.

Genève Aéroport lädt Sie bereits heute zur 21. Auflage im Jahr 2019 ein. Das genaue Datum wird später mitgeteilt.