Salon Envol 2017: Journée voyages et évasion


01.03.2017

Datum: Sonntag, 9. April 2017
Zeit: 9 bis 18 Uhr
Ort: Bahnhof Genève-Aéroport – Eintritt frei.

Entdecken Sie einen Tag lang neue Reiseideen ab Genf!

Ein Wochenendtrip in einer europäischen Hauptstadt, wie etwa Riga in Lettland, eine Wanderung auf Madeira, eine Rundreise auf den Spuren der chinesischen Kaiser, eine Thalasso-Kur unter der Sonne Marokkos, ein Urlaub in Kanada oder etwa eine Langstreckendestination in Asien oder Australien – dies sind nur einige der Anregungen, die die Aussteller für Sie bereithalten.

Die Reisefachleute werden gerne auf Ihre Wüsche eingehen, indem sie auf Ihre Bedürfnisse und auf Ihr Budget zugeschnittene Reisen für Sie zusammenstellen.

In diesem Jahr wurde das Konzept für die gesamte Messe überarbeitet, mit einem neuen „Travel Corner“, in dem die Tätigkeit des Genève Aéroport spielerisch und mit technologischen Hilfsmitteln präsentiert wird.

Verschiedene Informationsstände zum Thema Reisen sowie bewegliche Animationen ergänzen die Stände der Aussteller. Bei dem exklusiven Gewinnspiel von Air Baltic können Sie Flugtickets nach Riga gewinnen, eine neue Destination ab 2017.

Ein Sonntagsspaziergang in der Einkaufs-Galerie des SBB-Bahnhofs Genf Flughafen vermittelt Ihnen ein Gefühl von Ferien!

AUSSTELLER 2017 (Änderungen vorbehalten, Liste vom 29.03.2017)

  • Fluggesellschaften: Aeroflot, Air Baltic, Air Canada, Air China, Air Mauritius, Alitalia, Brussels Airlines, Egyptair, Emirates, Etihad Airways, Icelandair, Lot, Qatar Airways, Royal Air Maroc Saudia, Swiss, Turkish Airlines
  • Reiseveranstalter / Reisebüros: Lets Travel, L'Tur, Nova Tours, Sep Voyages, Sunorient, Tian-Tan, Trade Wings, Travel Touch, Universal
  • Tourismusbüros: China, Dordogne-Périgord, Marseille-Provence, Marokko
  • Sprachreisen: AILS, Boa Lingua
  • Flughäfen: Genève Aéroport, London City Airport
  • Reise-Zeitschrift: Je Pars
  • Tourismus-Anbieter: e-lostbag , Travel 360
  • Hilfsorganisation im Zusammenhang mit Reisen: Friends International