E-Visum für Flüge nach Äthiopien und Eritrea


30.07.2018

Sind Sie bereit für eine unvergessliche Reise oder eine Last-Minute-Geschäftsreise? Ihre Einreise nach Äthiopien war nie einfacher: Die äthiopische Einwanderungsbehörde hat in Zusammenarbeit mit Ethiopian Airlines einen neuen E-Visum-Service eingerichtet.

Die Einreise nach Äthiopien, einer wahren Fundgrube an Geschichte und Kultur, ist mit dem neuen E-Visum-Service erleichtert worden. Entdecken Sie fantastische Orte: Stätte, die von unseren Vorfahren durchwandert und an denen die ältesten menschlichen Fossilien der Welt, unweit des Obelisken von Axum, gefunden wurden; die herrliche Festungsstadt Harar; die Felsenkirchen von Lalibela; die Pracht der Schlösser von Gondar; der Simien Mountains Nationalpark mit seinen einzigartigen endemischen Tieren.
Sie müssen nur noch online einen Visumantrag stellen und diesen über die gesicherte Online-Verbindung direkt bezahlen. Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhalten Sie per E-Mail eine Genehmigung, die Ihnen erlaubt, Ihren Reisepass bei der Ankunft am Flughafen Addis Abeba Bole stempeln zu lassen. 
Nach der Normalisierung der Beziehungen zwischen Äthiopien und Eritrea, bietet Ethiopian Airlines nach zwanzig Jahren wieder Flüge nach Asmara an. Der erste Flug fand am 17. Juli 2018 mit der Boeing 787, dem technologisch modernsten Verkehrsflugzeug, statt. Vorangegangen war das aufsehenerregende Friedensabkommen zwischen dem Ministerpräsidenten von Äthiopien und dem Präsidenten von Eritrea.

Die Wiederaufnahme der Flugverbindung wird eine entscheidende Rolle für die Wiederbelebung der Wirtschafts-, Handels- und persönlichen Beziehungen zwischen den beiden Bruderländern spielen. Diese neuen Flüge über Addis Abeba nach Asmara sind eine interessante Möglichkeit für die grosse eritreische Gemeinde in der Westschweiz, einer der grössten in Europa.

https://www.evisa.gov.et/#/home