Die ersten Flugzeuge der C-Serie 300 von SWISS in Genf


23.02.2017

Im zweiten Quartal 2017 nimmt die Fluggesellschaft SWISS die ersten Flugzeuge der Bombardier C-Serie 300 in ihre Flotte auf. Sie wird diesen Flugzeugtyp auf vielen Linien innerhalb Europas ab Genf einsetzen.

In der Zukunft wird die in Genf stationierte Flotte von SWISS nur aus Flugzeugen der C-Serie bestehen. Mit diesen unvergleichlich komfortablen Flugzeugen reagiert SWISS insbesondere auf die Anforderungen des Premiummarktes.

Das Unternehmen verstärkt zudem den Flugplan für besonders gefragte Sommerdestinationen auf den griechischen Inseln und in Portugal.

Informationen: www.swiss.com