Chalair Aviation führt die Linie Antwerpen–Genf ein


04.03.2016

Die französische Fluggesellschaft Chalair gab bekannt, dass ab Montag, den 4. April 2016 zwei neue regelmässige Flugverbindungen ab Antwerpen eingeführt werden, eine davon ist die Linie Antwerpen–Genf.

Antwerpen, das nicht einmal 1,5 Flugstunden entfernt ist, hat auch einen unvergleichlichen „geschäftlichen“ Reiz mit einem der grössten europäischen Häfen und der Nähe zu Brüssel, Rotterdam oder Eindhoven aber auch zu Brügge, dem „Venedig des Nordens“.

Die Flüge werden mit einer Beechcraft 1900, ausgestattet mit 19 Sitzplätzen, durchgeführt und zwar nicht weniger als 14 Mal pro Woche.

Antwerpen > Genf:

  • montags 07:55-09:25 Flug CE091
  • dienstags 07:00-08:30 Flug CE091 und 18:00-19:30 Flug CE093
  • mittwochs 13:35-15:05 Flug CE093
  • donnerstags 07:00-08:30 Flug CE091 und 18:00-19:30 Flug CE093
  • freitags 13:35-15:05 Flug CE091

Genf > Antwerpen:

  • montags 09:55-11:25 Flug CE092
  • dienstags 09:00-10:30 Flug CE092 und 20:00-21:30 Flug CE094
  • mittwochs 15:35-17:05 Flug CE094
  • donnerstags 09:00-10:30 Flug CE092 und 20:00-21:30 Flug CE094
  • freitags 15:35-17:05 Flug CE092

Die Flüge können bereits jetzt gebucht werden. Reservierungen können bei Reisebüros, am Schalter in Flughäfen, beim Reservierungsdienst (+32 27 12 64 33) oder auf den Internetseiten www.chalair.fr bzw. www.airfrance.com gemacht werden.

Chalair Aviation ist eine unabhängige französische Fluggesellschaft und Partner des Treueprogramms Flying Blue von Air France KLM. Das Sammeln von Meilen ist für all diese Flüge möglich.