Chalair Aviation fliegt nach Perpignan


11.03.2016

Die Fluggesellschaft Chalair teilte mit, dass sie eine neue saisonale Fluglinie Genf–Perpignan einführt. Diese Verbindung wird vom 5. Juli bis 11. September 2016 jeweils donnerstags und sonntags angeboten.

Die Flüge werden mit einer ATR 42, ausgestattet mit 46 Sitzplätzen, durchgeführt.

Perpignan > Genf:

  • donnerstags und sonntags 10:40–12:00 Flug CE511

Genf > Perpignan:

  • donnerstags und sonntags 12:30–13:50 Flug CE512

Chalair bietet Schweizer Passagieren auch die Möglichkeit, in nur 1 Stunde und 20 Minuten Flugzeit nach Südfrankreich, in die Pyrenäen und nach Katalonien zu reisen.

Die Flüge können schon jetzt gebucht werden. Einen einfachen Flug gibt es bereits ab 69 € inkl. MwSt.
Diese neue Verbindung erweitert das Angebot der Fluggesellschaft, die erst kürzlich die Linie Antwerpen–Genf einführte. Dadurch wird ihre Präsenz am Genève Aéroport erweitert und gestärkt. Die Eröffnung weiterer Verbindungen ab Genf in Nischendestinationen schliesst Chalair nicht aus.

Reservierungen können bei Reiseagenturen, am Schalter an Flughäfen, auf den Verkaufsseiten im Internet www.chalair.fr bzw. www.airfrance.com oder auch beim Auskunftsdienst von Chalair unter +32 27 12 64 33 gemacht werden.

Chalair Aviation ist eine unabhängige französische Fluggesellschaft, die dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Chalair ist Partner des Treueprogramms Flying Blue von Air France KLM, wodurch das Sammeln von Meilen für alle Flüge möglich ist.