easyJet: mehr Flexibilität für Passagiere und zwei neue Ziele ab Genf


28.04.2021

  • easyJet macht die marktführende Flex-Garantie für Reisen in diesem Sommer noch flexibler. So können Kunden sicher sein, dass sie auch ihre Buchung einfach ändern können, wenn sich ihre Pläne ändern.

  • Alle Kunden können in diesem Sommer jeden Tag vor Abflug ihre Flüge ohne Gebühr umbuchen, auf alle Flüge im Angebot und zu allen Zielen.

  • Alle Kunden, deren Reise von einem Einreiseverbot oder einer verpflichtenden Hotelquarantäne betroffen ist, können eine Erstattung für ihren Flug erhalten, auch wenn der Flug noch durchgeführt wird.

  • Die Fluggesellschaft erweitert ihr europäisches Streckennetz um weitere Destinationen und bietet damit eine grössere Auswahl für Reisende, die in diesem Sommer in den Urlaub fliegen oder mit ihren Liebsten zusammen sein möchten.

easyJet hat im Rahmen seiner Flex-Garantie noch flexiblere Richtlinien eingeführt, um Kunden so mehr Vertrauen in ihre Reisebuchung für diesen Sommer zu geben. Kunden können sich so sicher sein, dass sie auch ihre Buchung einfach ändern können, wenn sich ihre Pläne ändern.

Alle Kunden können in diesem Sommer ihre Flüge ohne Umbuchungsgebühr jederzeit bis zu zwei Stunden vor Abflug umbuchen. Das bietet noch mehr kurzfristige Flexibilität für Reisende. Im Gegensatz zu anderen Fluggesellschaften gibt es keine Einschränkungen in Bezug auf Datum oder Zielort. Kunden können auf alle Flüge umbuchen, die bis Ende September 2022 im Angebot sind, sowie auf jedes andere Ziel im easyJet Streckennetz. Dieses erstreckt sich über 35 Länder in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten. Das bedeutet, dass Kunden bei Reisebeschränkungen in ihrem Zielland, wie z. B. Quarantäne bei der Ankunft oder bei der Rückreise, ihre Reise problemlos auf ein anderes Land im Streckennetz von easyJet umbuchen können.

Die Fluggesellschaft bietet weiterhin eine marktführende Rückerstattungsrichtlinie für alle Kunden an, die von lokalen Lockdowns und Reiseverboten in ganz Europa betroffen sind, welche das Reisen untersagen. Das bedeutet, dass Kunden eine Rückerstattung erhalten können, auch wenn ihre Flüge planmässig durchgeführt werden. Dies gilt jetzt auch im Falle einer angeordneten Hotelquarantäne, sodass Kunden bei ihrer Buchung darauf vertrauen können, dass sie von zusätzlicher Flexibilität profitieren, sollten sie von derartigen Einschränkungen betroffen sein.

Die easyJet Flex-Garantie umfasst:

  • Die Freiheit zu wechseln: Alle Kunden können ihre Flüge in diesem Sommer bis zu zwei Stunden vor Abflug gebührenfrei umbuchen. Im Gegensatz zu anderen Fluggesellschaften können easyJet Kunden auf alle aktuell angebotenen Flüge und auf jedes andere Ziel im Streckennetz umbuchen. Nur wenn der neue Tarif teurer ist, muss die Preisdifferenz bezahlt werden. Kunden können Flüge schnell und einfach online über „Buchung verwalten“ oder die mobile App umbuchen. Das Angebot gilt für Änderungen, die bis einschliesslich 30. September 2021 vorgenommen werden.

  • Eine Rückerstattungsgarantie: Sollte ein Flug storniert werden, können Kunden schnell und einfach online über „Buchung verwalten“ oder die mobile App eine Erstattung anfordern. Kunden, deren Flüge storniert wurden, können auch einen Gutschein beantragen oder ihre Flüge kostenlos auf ein späteres Datum übertragen.

  • Schutz vor Reisebeschränkungen: Sollte ein Lockdown Reiseverbot oder eine verpflichtende Hotelquarantäne die Flüge beeinträchtigen, können Kunden bis zu zwei Stunden vor Abflug kostenlos auf ein späteres Datum umbuchen oder einen Gutschein anfordern, auch wenn die Flüge planmässig durchgeführt werden. Im Falle eines Lockdowns oder eines Reiseverbots, bei denen Reisen untersagt sind, können Kunden ebenfalls eine Erstattung verlangen, solange der Lockdown oder das Reiseverbot in Kraft ist. Im Rahmen einer verpflichtenden Hotelquarantäne können Kunden innerhalb von vier Wochen vor Abreise eine Erstattung verlangen, wenn die Beschränkungen noch in Kraft sind. Kunden können über den Kundenservice kostenlos auf ein anderes Datum umbuchen, einen Gutschein oder eine Erstattung beantragen. Die Richtlinie gilt für Flüge bis einschliesslich 30. September 2021.

Die Sicherheit unserer Passagiere und unserer Besatzung hat für uns oberste Priorität. Deshalb haben wir im Rahmen eines umfassenden Hygienekonzeptes verschiedene Massnahmen eingeführt, um auf das Wohlergehen aller Passagiere und Besatzungsmitglieder zu achten. Diese wurden in Absprache mit den zuständigen Behörden eingeführt. Hierzu zählt auch das obligatorische Tragen einer Maske für Kunden und Crew während des gesamten Fluges. Ausserdem sind unsere Flugzeuge mit HEPA-Filtern ausgestattet, wie sie auch in Krankenhäusern verwendet werden, wobei die Kabinenluft alle drei bis vier Minuten ausgetauscht wird. Die Kabine wird täglich gründlich desinfiziert, was einen Oberflächenschutz vor Viren bietet, der mindestens 24 Stunden anhält.



Kontakt

COVID-19

Lassen Sie sich leiten: Informationen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

Sommerflüge 2021

Flugangebot ab Genf für die Monate Juli und August.

Sommerflüge 2021

Pack VIP

Kombinieren Sie Priority Lane und Swissport Horizon Lounge.

Pack VIP

COVID-19 Testzentrum

Das Testzentrum befindet sich im Terminal T2 des Flughafens.

COVID-19 Testzentrum

GVApp

GVApp ist die Gratis-App von Genève Aéroport – ein Must für alle Reisenden, Begleitpersonen oder Besucher des Genfer Flughafens!

GVApp