Neuer easyJet-Flug nach Nordmazedonien


30.08.2021

easyJet, Europas führende Fluggesellschaft in Bezug auf ihr Streckennetz, setzt ihr Engagement und ihre Investitionen in Europa mit der Eröffnung einer neuen Strecke von Genf nach Skopje in Nordmazedonien fort. Die mazedonische Hauptstadt wird vom 4. November 2021 bis zum 24. März 2022 dreimal wöchentlich, montags, donnerstags und freitags, angeflogen.

Von diesem Herbst bis zum Frühjahr 2022 wird easyJet zum ersten Mal Genf mit der Hauptstadt Nordmazedoniens, Skopje, verbinden. Für die einen bedeutet diese neue saisonale Route ein Wiedersehen mit Familie und Freunden, für die anderen die Chance, eine Stadt an der Kreuzung des Balkans zu entdecken, die eine Fülle von Einflüssen, kulturellen Stätten und Naturwundern zu bieten hat. Hier befindet sich der grösste Balkan-Basar ausserhalb Istanbuls und ein riesiger Markt, auf dem man alles von Gewürzen bis hin zu Gebrauchtwaren findet.



Kontakt

COVID-19

Lassen Sie sich leiten: Informationen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

Sommerflüge 2021

Flugangebot ab Genf für die Monate September und Oktober.

Sommerflüge 2021

COVID-19 Testzentrum

Das Testzentrum befindet sich im Terminal T2 des Flughafens.

COVID-19 Testzentrum

Pack VIP

Kombinieren Sie Priority Lane und Swissport Horizon Lounge.

Pack VIP

Priority Lane

Sparen Sie Zeit beim Passieren der Sicherheitskontrolle.

Priority Lane