Französischer Sektor: Gepäckförderband wird umgebaut


20.10.2020

Die Arbeiten im Logistikzentrum für die Gepäcksortierung gehen weiter. Ab Dienstag, dem 20. Oktober wird am Gepäckband für den französischen Sektor gearbeitet. Drei Monate lang wird das gesamte aufgegebene Gepäck für Flüge aus Frankreich auf das Förderband 1 auf der Schweizer Seite ausgehändigt.

Nach der Abholung des Gepäcks können sich Fluggäste bei Bedarf wieder in den französischen Sektor begeben.
Der Terminal ist beschildert. Das Bodenpersonal kann Passagiere, die dies wünschen, auch anleiten.

Für Passagiere ohne aufgegebenes Gepäck ist der direkte Ausgang über den französischen Sektor weiterhin möglich.
 

Pack VIP

Priority Lane + Zugang zu einer VIP-Lounge

Pack VIP

Direktflüge

Das Flugangebot ab Genf für die Winterperiode: Oktober 2021 - März 2022.

Direktflüge

COVID-19

Informationen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

COVID-19 Testzentrum

Das Testzentrum 1 km vom Flughafen entfernt, 7/7 geöffnet.

COVID-19 Testzentrum

Welche Vorschriften gelten für mein Flugziel?

Prüfen Sie die aktuellen Reiseregeln auf traveldoc.aero

Welche Vorschriften gelten für mein Flugziel?