Empfehlungen für reisende kurz vor den Weihnachtsferien


17.12.2020

Zur Erinnerung, im gesamten Flughafen herrscht Maskenpflicht. Die Reisenden werden gebeten, möglichst ohne Begleitung zu kommen.
 
Genève Aéroport setzt zahlreiche Massnahmen für seine Passagiere und Mitarbeiter ein. Seit einigen Monaten verfügt er über einen detaillierten Schutzplan, der vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) anerkannt wurde und der regelmässig aktualisiert wird. Mit diesem Plan hat Genève Aéroport am 8. Oktober 2020 die Airport Health Accreditation (AHA) erhalten.
 
Der Schutzplan umfasst u. a. das regelmässige Händewaschen, die Maskenpflicht in sämtlichen öffentlich zugänglichen Bereichen sowie in bestimmten privaten, nicht öffentlich zugänglichen Bereichen, die Bereitstellung verschiedener Schutzausrüstungen, die Festlegung der Verkehrsströme, die regelmässige Reinigung sämtlicher Flächen und Gegenstände sowie die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von 1,50 Metern durch Reisende und Mitarbeiter. Je nach Kapazität der Infrastruktur oder in bestimmten Betriebsphasen, wie z. B. im Busverkehr, sieht der Schutzplan vor, dass dieser Abstand dank der Maskenpflicht reduziert werden kann.
 
Einrichtung von Filtermassnahmen
 
Um Andrang im Terminal zu vermeiden, wird Genève Aéroport ab Freitag, 18. Dezember 2020, an Tagen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen während der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage Filtermassnahmen einführen. Diese Massnahmen werden insbesondere an Samstagen und Sonntagen sowie an anderen Tagen, die sich als verkehrsreich erweisen könnten, zum Einsatz kommen.
 
Konkret dürfen Personen, die Passagiere begleiten, den Terminal nicht betreten. Diese Regeln, die von 5 Uhr morgens bis zum frühen Abend gelten, sollen den Andrang im Gebäude reduzieren und mehr Platz zwischen den Passagieren schaffen, die im öffentlichen Bereich auf die Abfertigung warten. Patrouillen im Terminal werden die strikte Einhaltung der Massnahmen sicherstellen.

Wie viel Zeit im Voraus muss man sich vor der Abreise einfinden? Genève Aéroport empfiehlt den Passagieren, die Empfehlungen ihrer Fluggesellschaft genau zu befolgen. Er empfiehlt ausserdem Passagieren, deren Fluggesellschaft die Möglichkeit bietet, am Tag vor dem Flug online einzuchecken, diese zu nutzen. Er dankt den Nutzern herzlich für ihr Verständnis und betont nachdrücklich das Engagement aller Teams vor Ort, um sicherzustellen, dass die Gesundheitsvorschriften eingehalten und den Passagieren gute Reisebedingungen geboten werden.

Sommerflüge 2021

Flugangebot ab Genf für die Monate Juli und August.

Sommerflüge 2021

COVID-19

Lassen Sie sich leiten: Informationen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

COVID-19 Testzentrum

Das Testzentrum befindet sich im Terminal T2 des Flughafens.

COVID-19 Testzentrum

Pack VIP

Kombinieren Sie Priority Lane und Swissport Horizon Lounge.

Pack VIP

Verantwortungsvoller Tourismus

Und ich? Praktische Tipps für verantwortungsvolles Reisen :)

Verantwortungsvoller Tourismus