Emirates: Wiederaufnahme von zwei täglichen Flügen nach Dubai


03.06.2022

Emirates, die größte internationale Fluggesellschaft der Welt, wird ab dem 1. Juli 2022 wieder einen zweiten täglichen Nonstop-Flug zwischen Genf und ihrem Drehkreuz Dubai anbieten. Mit der Verdoppelung der Flugkapazität reagiert Emirates auf die steigende Nachfrage der Passagiere nach der Lockerung der internationalen Reisebestimmungen und ist ein klarer Beweis für die Bedeutung ihrer Verbindungen mit dem Flughafen Genf. Mit zwei täglichen Verbindungen mit Boeing 777-300 des Typs "Game Changer" erreicht Emirates wieder die Kapazität, die sie vor der Pandemie hatte. Diese hochmodernen Flugzeuge der neuesten Generation mit hochwertigen Produkten werden weiterhin eine Drei-Klassen-Konfiguration mit 6 privaten First-Class-Suiten, 42 Liegesitzen in der Business Class und 306 ergonomischen Sitzen in der Economy Class anbieten.
 
Mit zwei täglichen Flügen, einem Nachmittags- und einem Abendflug, wird die Region wieder mit der Welt verbunden sein, mit zahlreichen Anschlussflügen und mehr Flexibilität in den Nahen Osten, den Indischen Ozean, Afrika, den Indischen Subkontinent, den Fernen Osten und die Pazifikregion. Emirates wird wieder eine der größten Kapazitäten in punkto Sitzplätze und Destinationen ab dem Genfer Drehkreuz anbieten. 
 
Informationen & Reservierungen: www.emirates.com


Kontakt

Pack VIP

Priority Lane + Zugang zu einer VIP-Lounge

Pack VIP

Direktflüge

Das Flugangebot ab Genf für den Zeitraum Oktober 2022 - März 2023.

Direktflüge

Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen

Reduzieren Sie den CO2-Fussabdruck Ihres Fluges, indem Sie ein zertifiziertes ökologisches Projekt unterstützen.

Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen

Entdecken Sie

alle Geschäfte und Restaurants in dem Flughafen

Entdecken Sie

Reservierter Parkplatz

Reservieren Sie Ihren Parkplatz im Voraus und reisen Sie entspannt.

Reservierter Parkplatz