SWISS baut ihr Angebot ab Genf weiter aus


30.04.2013

SWISS nimmt St. Petersburg neu in ihr Streckennetz für Flüge ab ihrer Westschweizer Basis Genf auf. Die neue Strecke Genf – Sankt Petersburg wird am 25. Juli in Betrieb genommen. Zu Beginn wird die neue Destination zweimal wöchentlich mit Flugzeugen des Typs A319/A320 bedient. Ab dem 7. September wird die Frequenz auf drei Flüge pro Woche erhöht.

Im Gegensatz zu den Ferienzielen Olbia, Catania, Porto und Ajaccio ist Sankt Petersburg eine feste Destination im Streckennetz von SWISS ab Genf. Nach Moskau bietet SWISS ihren Kunden in der Romandie und im benachbarten Frankreich somit ein zweites Reiseziel in Russland an.

Die Hin- und Rückflüge können ab heute, 30. April auf swiss.com zum All-inclusive-Tarif ab CHF 255 gebucht werden (einschliesslich internationaler Zuschlag und Flughafengebühren).

 

Flugplan (Lokalzeit) – Sommer 2013:

LX 1304 GVA-LED 10.15 – 15.25 Uhr Mo 29.07 – 21.10.2013
LX 1304 GVA-LED 12.30 – 17.40 Uhr Do 25.07 – 24.10.2013
LX 1304 GVA-LED 12.15 – 17.25 Uhr Fr 07.09 – 26.10.2013

LX 1305 LED-GVA 16.15 – 17.35 Uhr Mo 29.07 – 21.10.2013
LX 1305 LED-GVA 18.30 – 19.50 Uhr Do 25.07 – 24.10.2013
LX 1305 LED-GVA 18.15 – 19.35 Uhr Fr 07.09 – 26.10.2013

SWISS bedient ab Genève Aéroport direkt 17 Destinationen, davon eine interkontinentale Destination, den John F. Kennedy Flughafen in New York. 24 weitere Flugziele werden im Code-Share-Verfahren angeboten.

Weitere Informationen unter: www.swiss.com

SWISS avion