SWISS: Erweitertes Flugnetz ab Genf


05.08.2011

Swiss International Air Lines - www.swiss.comSWISS behauptet ihre Position auf dem Genfer Markt, indem sie ihr Flugnetz ausbaut und die Anzahl der Flüge nach bereits bedienten Destinationen punktuell erhöht.


Am 10. Februar 2012 nimmt SWISS die Route Genf - Nizza auf: Die Strecke wird zu Beginn zweimal täglich mit einem Airbus A319 bedient. Für das Sommerprogramm 2012 sind drei Flüge pro Tag vorgesehen.

Ebenfalls am 10. Februar wird die Anzahl der täglichen Flüge für die Strecke Genf - Madrid von zwei auf drei erhöht. Damit steigt die Anzahl der in Genf stationierten SWISS-Flugzeuge auf zehn.

Ab dem 16. Dezember 2011 verdoppelt SWISS ihre Kapazität für die Destination Moskau auf zwei Flüge pro Tag. Abflug in Genf ist um 20.15 Uhr abends. Der Rückflug erfolgt am darauffolgenden Morgen mit Landung um 09.50 Uhr.

Mit der Einführung des Winterflugplans am 31. Oktober 2011 wird die Anzahl der täglichen Flüge von Genf nach London City von vier auf fünf erhöht. Der Flug nach Budapest wird hingegen mit dem Inkrafttreten des Winterprogramms 2011/12 vorübergehend aufgehoben.

Information & Reservation:
www.swiss.com