Flug von Solar Impulse vertagt


10.09.2010

Die für Samstag, den 11. September geplanten "Swiss Solar Flights", die unter anderem am Internationalen Flughafen Genf stattfinden sollten, werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Dies wurde am Freitagnachmittag vom Solar-Impulse-Team mitgeteilt. Der Wind auf der Teilstrecke in der Deutschschweiz soll gemäss Prognosen stärker als vorhergesehen sein, mit Spitzen von 20 bis 30 km/Std. am Flughafen Zürich.

Damit sind Risiken verbunden, die das Team von Solar Impulse im aktuellen Entwicklungsstadium des Projektes für den Prototyp des Solarflugzeuges nicht eingehen möchte.

Die Solar Swiss Flights werden bei nächster Gelegenheit unter günstigen meteorologischen Bedingungen stattfinden. Das Publikum wird selbstverständlich entsprechend informiert.