DARWIN AIRLINE: zwei neue Flugverbindungen ab Genf


30.01.2012

   

Darwin Airline freut sich, die Eröffnung von zwei neuen Flugverbindungen ab Genf – Genf-Genua und Genf-Luxemburg – bekanntzugeben. Diese strategische Etappe repräsentiert eines der wesentlichen Ziele von Darwin Airline für 2012: Sich als regionale Schweizer Referenzairline für die Alpen und den Alpensüdrand zu behaupten.

freut sich, die Eröffnung von zwei neuen Flugverbindungen ab Genf – Genf-Genua und Genf-Luxemburg – bekanntzugeben. Diese strategische Etappe repräsentiert eines der wesentlichen Ziele von Darwin Airline für 2012: Sich als regionale Schweizer Referenzairline für die Alpen und den Alpensüdrand zu behaupten.

Die Handelsbeziehungen zwischen Ligurien und der Schweiz sind solide verankert. In Genua gibt es seit 1799 ein Schweizer Konsulat, und die Schweizer Industrie hat die dortigen Hafenanlagen für den Export ihrer Produktion in die ganze Welt benutzt, vor allem im 19. Jahrhundert. Heute werden die Handelsbeziehungen zwischen der Schweiz und Ligurien vor allem durch den Sektor der Industrieerzeugnisse getragen. Dies ist einer der Gründe für den Ausbau von Darwin Airline in der Region. Im Weiteren ist Ligurien eine der beliebtesten Sommerferiendestinationen der Schweizer. Die Ferienflüge bilden somit den zweiten Faktor, der für die Entscheidung der Fluggesellschaft, die Hauptstadt Liguriens in ihr Angebot aufzunehmen, entscheidend war.

Die neuen Flüge Genf-Genua und Genf-Luxemburg werden mit 50-plätzigen Flugzeugen des Typs Saab 2000 durchgeführt. Die Destinationen werden von Montag bis Freitag zweimal pro Tag, und am Sonntag einmal bedient.

Hier die Flugpläne im Detail:

Genf – Genua:
• Zwei tägliche Flüge, von Montag bis Freitag, um 12.50 Uhr und 20.40 Uhr
• Am Sonntag jeweils ein Flug um 20.40 Uhr
• Preis ab CHF 99.- / 79.- Euro pro Flug, inkl. Gebühren

Genf – Luxemburg:
• Zwei tägliche Flüge, von Montag bis Freitag, um 08.05 Uhr und 17.15 Uhr
• Am Sonntag jeweils ein Flug um 17.15 Uhr
• Preis ab CHF 99.- / 79.- Euro pro Flug, inkl. Gebühren

Mit der Einführung dieser neuen Destinationen wird Darwin Airline Reisenden aus der Schweiz und Norditalien ein umfassendes Streckennetz mit folgenden Verbindungen zur Verfügung stellen:

• Von Lugano nach: Genf, Rom, Luxemburg (via Genf), Florenz (via Genf), Olbia*, Cagliari*, Pantelleria*, Crotone*, Catania*.
• Von Genf nach Luxemburg, Rom, Genua, Florenz, Venedig, St. Tropez*, Biarritz*, Ibiza*, Valenzia*, Olbia* (via Lugano), Cagliari* (via Lugano), Pantelleria* (via Lugano)
• Von Genua nach Genf und Zürich
• Von Nizza nach Venedig*
• Von Rimini nach Rom

* Sommerflüge