Mit easyJet nach Toulouse, Kopenhagen und Scharm el-Sheikh


15.07.2009

Ab Mitte Dezember stehen diese drei neuen Verbindungen ab Genf zur Verfügung.

easyJet nutzt die Auslieferung einer neuen A320, um sein Angebot an Reisezielen ab Genf zu erweitern. Ab Mitte Dezember werden Toulouse, Kopenhagen und Scharm el-Sheikh angeflogen. Toulouse wird vier Mal in der Woche montags, dienstags, donnerstags und samstags bedient.

Ab 12. Dezember bietet die Gesellschaft auch vier Verbindungen in der Woche nach Kopenhagen an (mittwochs, freitags, samstags und sonntags). Nach Scharm el-Sheikh geht es zwei Mal in der Woche dienstags und samstags.

Ausserdem erhöht die Gesellschaft in der Wintersaison ihre Flugfrequenz nach London und Paris mit fünf Flügen täglich nach London Gatwick sowie nach Brüssel und Barcelona mit drei Flügen im Tag. Flugscheine für diese neuen Destinationen können auf easyJet.com bereits bezogen werden.