Neu ab Genf: Oslo mit norwegian.no


06.09.2006

Die norwegische Fluggesellschaft norwegian.no kündigt auf 5. November 2006 drei Flüge pro Woche zwischen Oslo und Genf an. Diese Verbindung wird ab dem 9. Dezember auf vier Flüge verstärkt.

„Wir sind der Meinung, dass für eine Direktbedienung zwischen Oslo und Genf Nachfrage besteht“, erklärt Daniel Skjeldam, Network Officer von norwegian.no, in einer Medienmitteilung. „Die Flugpläne sind so gestaltet, dass Geschäftskunden, Touristen und besonders die Skifahrer davon profitieren. Genf ist ein wichtiges internationales Geschäftszentrum, aber auch ein idealer Ausgangspunkt, um die besten Skigebiete Europas zu erreichen.“

Die Flüge verlassen Oslo dienstags und donnerstags um 10.50 Uhr und kommen um 13.30 Uhr in Genf an. Genf ab 14.10 Uhr und Oslo an 16.50. Sonntags Oslo ab 16.45 Uhr und Genf an 19.25 Uhr; Genf ab 20.10 Uhr und Oslo an 22.50 Uhr. Ab 9. Dezember Oslo ab 13.40 Uhr und Genf an 16.20 Uhr; Genf ab 17.00 Uhr und Oslo an 19.40 Uhr.
norwegian.no ist die grösste Billigfluggesellschaft Skandinaviens. Sie hat ihre Tätigkeit am 1. September 2002 mit sechs Boeing 737-300 auf vier internen Flügen aufgenommen. Heute betreibt norwegian.no 20 Boeing 737-300, bedient zehn interne Flugstrecken und fliegt 54 internationale Destinationen an. Die Gesellschaft beschäftigt 620 Angestellte und hat ihren Sitz in Fornebu (Oslo).

Mehr Informationen: www.norwegian.no