Baboo eröffnet drei neue Strecken ab Genf und konsolidiert ihre Partnerschaften


16.09.2009

Baboo baut ihr Angebot diesen Winter (vom 25. Oktober 2009 bis 27. März 2010) aus und bietet Direktflüge ab Genf für folgende Destinationen an:

  • London City (11x pro Woche),
  • Mailand Malpensa (12x pro Woche),
  • Marseille (12x pro Woche).

Die Flüge nach London City und Marseille werden von Baboo im Code-Share-Verfahren mit Air France durchgeführt.

Aber das ist noch nicht Alles. Baboo und Air France bieten ab diesen Destinationen ausgezeichnete Anschlussflüge nach weiteren Städten an. So kann man über London City zweimal pro Tag von Genf nach Dublin, Edinburg und Dundee oder zurück fliegen. Die Strecke Genf-Mailand wird zweimal pro Tag bedient (davon einmal via Marseille), Mailand-Marseille einmal pro Tag direkt und Genf-Marseille zweimal pro Tag (davon einmal via Mailand).