Wartungsflüge an Genève Aéroport


21.04.2020

Die Fluggesellschaft easyJet wird von Genève Aéroport aus Wartungsflüge durchführen.

Die regelmässige Wartung von Flugzeugen ist für die Sicherheit der Passagiere eine wesentliche Massnahme und umfasst Werkstattpassagen sowie Flugphasen. Selbst während eines Flottenstillstands sind Wartungsarbeiten obligatorisch, um zu gewährleisten, dass die Flugzeuge weiterhin den Sicherheitsstandards entsprechen.

Die Fluggesellschaft easyJet setzt daher die Wartung ihrer Flugzeuge fort. Die Flugzeuge werden in Genf starten, einen Rundflug auf Standardflugrouten absolvieren und wieder auf der Genfer Landebahn landen. Andere Flugzeuge aus der easyJet-Flotte aus Basel werden ebenfalls in Genf landen, um Wartungsarbeiten durchzuführen, die anderswo nicht durchgeführt werden können.

Der erste Flug dieses Typs fand am Dienstag, 21. April, am späten Vormittag statt. Die Testflüge werden in den nächsten Wochen durchgeführt, bis der geplante Flugbetrieb wieder aufgenommen wird.

easyJet hat 18 Flugzeuge auf dem Rollfeld von Genève Aéroport stehen.
 

COVID-19

Informationen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

Direktflüge

Das Flugangebot ab Genf für die Winterperiode: Oktober 2021 - März 2022.

Direktflüge

Pack VIP

Priority Lane + Zugang zu einer VIP-Lounge

Pack VIP

Reservierter Parkplatz

Reservieren Sie Ihren Parkplatz im Voraus und reisen Sie entspannt.

Reservierter Parkplatz

Verantwortungsvoller Tourismus

Und ich? Praktische Tipps für verantwortungsvolles Reisen :)

Verantwortungsvoller Tourismus