Olympische Jugendspiele 2020


08.01.2020

Athleten aus aller Welt treffen am Genève Aéroport ein

Lausanne und die benachbarten Orte der Alpen und des Jura sind vom 9. bis 22. Januar 2020 Gastgeber der 3. olympischen Jugendspiele. Am Dienstag reisten 550 Jugendliche und am Mittwoch 210 der 1’880 Athleten aus 79 Ländern über Genève Aéroport, den « offiziellen Flughafen » und « offiziellen Ausrüster » der Veranstaltung, in die Schweiz ein.

Delegationen aus Australien, Asien, Nordamerika und vielen europäischen Ländern trafen in einer freudigen Atmosphäre am Terminal Genève Aéroport ein. Über mehrere Monate hinweg wurde eine grosse logistische Organisation aufgebaut, um den Athleten im Alter von 15 bis 18 Jahren das Leben zu erleichtern, die Delegationen zu empfangen, die Versandverfahren einfach und schnell zu gestalten und den Transport zu den Wettkampfstätten zu organisieren.

Zahlreiche Mitarbeiter Genève Aéroport und seiner Partner sind in diese wichtige Organisation eingebunden und unterstützen die zahlreichen freiwilligen Helfer von JOJ 2020, die für die Ausrichtung der Veranstaltung logistisch und operativ verantwortlich sind. Am 15. und 16. Januar wird eine zweite grosse Welle von Athleten eintreffen.

Zum Auftakt der Veranstaltung, am 18. September 2019, empfing Genève Aéroport die olympische Flamme. Zudem stimmt auf dem Rollfeld seit einigen Monaten ein Bus in den Farben von « Lausanne 2020 », 100% elektrisch, die Fluggäste auf dieses Ereignis ein.

André Schneider, Generaldirektor Genève Aéroport:

« Wir nehmen unsere Rolle bei einem Ereignis dieser Grössenordnung im Rahmen unseres Dienstes an den diplomatischen, touristischen und sportlichen Aktivitäten unserer Region sehr ernst. Genève Aéroport ist stolz darauf, ein der Schweiz würdiges Willkommen zu geben ».

Ian Logan, Geschäftsführer von Lausanne 2020, sagte bei seinem Besuch in Genf:

« Für die Athleten und ihre Begleitpersonen ist Genève Aéroport das offizielle Tor zu einer ganzen Region, vom benachbarten Frankreich bis nach Champéry, über das Vallée de Joux, Lausanne und die Waadtländer Alpen. Dieser Ankunftspunkt ist der Beginn ihres olympischen Abenteuers, aber auch der Endpunkt ihres Aufenthalts in der Schweiz. »



 

Direktflüge

Das Flugangebot ab Genf für den Zeitraum April - Oktober 2022.

Direktflüge

Pack VIP

Priority Lane + Zugang zu einer VIP-Lounge

Pack VIP

Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen

Reduzieren Sie den CO2-Fussabdruck Ihres Fluges, indem Sie ein zertifiziertes ökologisches Projekt unterstützen.

Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen

Priority Lane

Sparen Sie Zeit beim Passieren der Sicherheitskontrolle.

Priority Lane

Reservierter Parkplatz

Reservieren Sie Ihren Parkplatz im Voraus und reisen Sie entspannt.

Reservierter Parkplatz