Genève Aéroport veröffentlicht seinen Jahresbericht in digitaler Form


24.03.2021

Zum ersten Mal veröffentlicht Genève Aéroport seinen Jahresbericht in digitaler Form. In Texten, Bildern und Videos zeichnet er das Jahr 2020 nach, das natürlich von der Covid-19-Epidemie, aber auch von den Jubiläumsfeierlichkeiten geprägt war. Eine interaktive Timeline blickt zurück auf die Highlights der letzten zwölf Monate.

Das Jahr 2020 steht für Genève Aéroport anfänglich unter einem guten Stern. Anlässlich seines hundertjährigen Bestehens veranstaltet der Flughafen einen offiziellen Festakt in seinem alten Terminal. Im Abfertigungsgebäude wird den zahlreichen Passagieren bei ihrer Ankunft Unterhaltung geboten. Es ist Zeit zu feiern. Man schreibt den 28. Februar 2020. Wenige Tage später verkündet der Bundesrat den Lockdown für die Bevölkerung aufgrund der Covid-19-Epidemie. Der Flugverkehr bricht abrupt zusammen. Genève Aéroport ist praktisch menschenleer.

Der Jahresbericht 2020 lässt dieses unglaubliche Jahr noch einmal Revue passieren, zum ersten Mal in digitaler Form. Ein Film und eine Timeline blicken zurück auf die Highlights der letzten zwölf Monate. Eine gute Gelegenheit, die reduzierten Jubiläumsfeiern, die während des Lockdowns organisierten medizinischen Flüge und die Frachtflüge, die medizinische Hilfsgüter auf das Rollfeld brachten, noch einmal zu erleben. Es ist auch eine Gelegenheit, eine Bilanz der Projekte des Flughafens zu ziehen, den neuen Ostflügel und die öffentliche Terrasse zu entdecken, deren Einweihung kurz bevorsteht.

Animierte Infografiken veranschaulichen die wichtigsten wirtschaftlichen Ergebnisse des Unternehmens, die am 16. Februar veröffentlicht wurden. Zur Erinnerung: Genève Aéroport verzeichnete im Jahr 2020 einen massiven Verlust von 129,5 Millionen Franken, verglichen mit einem Gewinn von 84,1 Millionen Franken im Jahr 2019.
Der Flugverkehr selbst hat ebenso einen Einbruch erlitten. Der Flughafen konnte im Jahr 2020 5’600’906 Passagiere begrüssen, 68,8% weniger als im Jahr 2019. Die Gesamtzahl der Starts und Landungen sank um 53,6% auf insgesamt 86’354 Flugbewegungen.

Derzeit bereitet sich der Flughafen auf die lang erwartete Wiederaufnahme der Aktivitäten und des Flugverkehrs vor. Oberste Priorität des Flughafens ist es, die Sicherheit und den Komfort der Passagiere zu gewährleisten.
 

Pressekontakt: 
Ignace Jeannerat
Pressesprecher
ignace.jeannerat@gva.ch
+41 22 717 80 57

Pack VIP

Kombinieren Sie Priority Lane und Swissport Horizon Lounge.

Pack VIP

COVID-19

Lassen Sie sich leiten: Informationen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

COVID-19 Testzentrum

Das Testzentrum befindet sich im Terminal T2 des Flughafens.

COVID-19 Testzentrum

Sommerflüge 2021

Flugangebot ab Genf für die Monate Juli und August.

Sommerflüge 2021

Entdecken Sie

alle Geschäfte und Restaurants in dem Flughafen

Entdecken Sie