Umbau der Check-in-Halle


15.02.2017

Seit dem 27. Juni 2016 wird an der Vergrösserung der Check-in-Halle gearbeitet und nun werden die ersten neuen Installationen präsentiert. Zur Erinnerung, die Fassade wird mehrere Meter vorgezogen, so dass im Flughafen ungefähr 1000 Quadratmeter zusätzlich zur Verfügung stehen.

Durch die vollständig renovierten vertikalen Verbindungen (Aufzüge, Treppen, Rolltreppen) können die Passagiere wieder von der Ankunftsebene zu den Abflügen gelangen.
Auf der Ebene der Abflüge wurden die Toiletten des Food Courts vollständig renoviert und bieten nun optimierten Komfort. Die an den Restaurant-Bereich angrenzenden Geschäfte haben ebenfalls wiedereröffnet.

Bestimmte ehemalige Zugänge zum Flughafen sind weiterhin nicht nutzbar. Alternative Wege sind durch entsprechende Schilder gekennzeichnet.  
Je nach gewähltem Transportmittel (Zug, Bus oder PKW) für die Fahrt zum Flughafen sind die Zugänge unterschiedlich; sie werden in jederzeit verfügbaren Video-Tutorials beschrieben.

Auf dieser Seite werden Sie regelmässig aktualisierte Informationen zu den späteren Bauphasen erhalten.