Genève Aéroport präsentiert sich auf der Herbstmesse „Les Automnales“


07.11.2016

Mit seinen 150 000 Besuchern bietet die Herbstmesse „Les Automnales“ eine Traumkulisse, um das Bauprojekt „Ostflügel“ der breiten Öffentlichkeit vorzustellen und Fragen zu beantworten. Es versteht sich von selbst, dass Genève Aéroport als Ehrengast im Bereich "Vivre et bouger à Genève" vertreten sein wird, bei dem nicht weniger als 50 städtebauliche Projekte des Kantons präsentiert werden.

Anlässlich unserer „Première" auf der Genfer Herbstmesse möchten wir die Besucher in den zukünftigen Ostflügel des Flughafens führen. 
Rund um zwei prächtige Modellbauten (das grössere Modell kommt auf eine Länge von 4 Metern), können Sie sich bereits als Passagier fühlen, und auf einer der neuen Sitzgruppen Platz nehmen, entworfen vom Architekturbüro Rogers Stirk Harbour + Partners. Ein Videoclip entführt Sie in das zukünftige Gebäude, das durch seine warme und einladende Atmosphäre – und seine Umweltfreundlichkeit – besticht.
Auf einer eintägigen Mini-Konferenz haben Sie die Gelegenheit, mit den Entscheidungsträgern dieses grossartigen Projekts ins Gespräch zu kommen.
Und damit Sie Ihren Besuch an unserem Stand in guter Erinnerung behalten, vergessen Sie nicht, ein Selfie zu machen, mit dem Sie mit etwas Glück einen der zahlreichen Preise gewinnen. Bis zu Ihrer nächsten Urlaubsreise mit Abflug vom neuen Ostflügel. :-)

Seien Sie vom 11. bis zum 20. November unser Gast in der Palexpo-Halle und entdecken Sie ein Zukunftsprojekt, das Sie in neue Dimensionen entführen wird!

www.automnales.ch/hote-dhonneur