Genève Aéroport engagiert sich für die Ausbildung junger Menschen


30.05.2016


Espace Entreprise ist eine Ausbildungsstätte ausgerichtet auf Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich. Die Auszubildenden der Genfer Wirtschaftsschulen machen am Flughafen Praktika, um in Bedingungen ähnlich denen eines Unternehmens tätig zu sein. 

Mehr als 300 kaufmännischen Lernenden haben sich vom 18. bis 24. April abgewechselt, um eine breite Umfrage, bestehend aus 4900 Interviews, durchzuführen. Dabei kam es auf ihre Fähigkeit zur Kommunikation an und auf eine professionelle und freundliche Kundenansprache, mit dem Ziel, die verschiedenen Profile der Kunden von Genève Aéroport zu definieren. Dank dieser Erfahrung erhielten sie Einblick in eines der wichtigsten wirtschaftlichen Eckpfeiler des Kantons.

„Ich bin der Leitung des Genève Aéroport besonders dankbar dafür, dass sie die Berufsausbildung dieser jungen Menschen unterstützt, indem sie diese Art von Auftrag unserer Ausbildungsstätte anvertraut.“ betont Yves Chardonnens-Cook, Direktor von Espace Entreprise.