Genève Aéroport baut Präsenz in den sozialen Netzwerken aus!


31.03.2015

Genève Aéroport ist seit 2010 in den sozialen Netzwerken Facebook, LinkedIn und YouTube präsent. Um die Kommunikation und die Nähe zu seinem Publikum weiter zu verbessern, finden Sie Genève Aéroport künftig auch auf Twitter, Google+ und Instagram!

Der Betrieb von Genève Aéroport, der im vergangenen Jahr 15 Millionen Passagiere abgefertigt hat, bedingt eine bedeutende Nachfrage nach verschiedensten Informationen. Mit der wachsenden Gemeinschaft zu interagieren, zu kommunizieren und Informationen zu teilen ist daher eine wesentliche Aufgabe von Genève Aéroport.

Diese neuen sozialen Netzwerke sind heute unverzichtbare Kommunikationsmittel, die sich perfekt in die digitale Strategie integrieren, die vor 5 Jahren mit der grundlegenden Überarbeitung der Website www.gva.ch  der Entwicklung und Lancierung der erfolgreichen Applikation GVAPP und dem Einsatz der Plattformen Facebook, LinkedIn und YouTube lanciert wurde.

Über die Information von Passagieren und Besuchern über die operative Tätigkeit von Genève Aéroport hinaus ermöglicht diese vermehrte Präsenz in den sozialen Netzwerken dem Flughafen einen stetigen Dialog mit einem immer grösseren Publikum über seine wirtschaftliche und soziale Rolle und die Herausforderungen, denen er sich stellen muss.

Um diese Aufgaben zu erfüllen, wurde eine neue Vollzeitstelle im Kommunikationsteam in der Abteilung Marketing-Kommunikation von Genève Aéroport geschaffen.

 

Folgen Sie uns auf:

Facebook www.gva.ch/facebook 
Twitter www.gva.ch/twitter oder @geneveaeroport
LinkedIn www.gva.ch/linkedin
Google+ www.gva.ch/google+
Youtube www.gva.ch/youtube
Instagram www.gva.ch/instagram oder @geneveaeroport