Genève Aéroport als effizientester Flughafen Europas bestätigt


30.06.2011

Anlässlich ihrer Jahreskonferenz in Sydney (Australien) haben die Experten der Air Transport Research Society (ATRS) Genève Aéroport das zweite Jahr in Folge als effizientesten Flughafen seiner Kategorie ausgezeichnet.

Nach einer ersten Auszeichnung in Porto im Jahr 2010 wurde Genève Aéroport von den Experten der Air Transport Research Society (ATRS) erneut als effizientester Flughafen in der Kategorie der Flughäfen mit jährlich weniger als 15 Millionen Passagieren ausgezeichnet.

Der "Airport Efficiency Excellence Award" wurde dem Flughafen auf Grundlage einer Analyse verliehen, die sich auf zahlreiche Parameter abstützt, wie Anzahl und Qualität der verfügbaren Infrastrukturen, Passagierfrequenzen, Flughafengebühren, Volumen der kommerziellen Aktivitäten und Finanzergebnisse.

"Der Preis ist eine erneute Anerkennung unserer Anstrengungen, die Entwicklung des Flughafens auf eine solide und nachhaltige operationelle und finanzielle Basis zu stellen", freute sich Robert Deillon.
Und François Longchamp, Präsident des Verwaltungsrates von Genève Aéroport erklärte: "Dieser Preis, der die Arbeit der Direktion, des Personals von Genève Aéroport und seinen Partnern auszeichnet, belegt die vorrangige Stellung, die der qualitativen Entwicklung des Flughafens eingeräumt wird".