Internationaler Flughafen Genf als effizientester Flughafen Europas ausgezeichnet


07.07.2010

Anlässlich ihrer Jahreskonferenz in Porto (Portugal) haben die Experten der Air Transport Research Society (ATRS)* den Internatonalen Flughafen Genf (GVA) als effizientesten Flughafen seiner Kategorie ausgezeichnet.

Der Internationale Flughafen Genf (GVA) ist als effizientester europäischer Flughafen mit dem prestigeträchtigen "Airport Efficiency Excellence Award" in der Kategorie der Flughäfen mit jährlich weniger als 15 Millionen Passagieren ausgezeichnet worden.

Diese Auszeichnung ist ihm von den Experten der Air Transport Research Society (ATRS)* auf Grundlage einer auf zahlreiche Parameter abgestützten Analyse verliehen worden, wie Anzahl und Qualität der verfügbaren Infrastrukturen, Passagierfrequenzen, Flughafengebühren, Volumen der kommerziellen Aktivitäten und Finanzergebnisse.

Der Preis ist eine erneute Anerkennung der von den Flughafenbehörden geleisteten Anstrengungen, die Entwicklung des Flughafens auf eine solide und nachhaltige operationelle und finanzielle Basis zu stellen.

Robert Deillon, Direktor des Internationalen Flughafens Genf, dankte den Experten für ihre Arbeit und bestätigte, dass der Effizienzgewinn ein stetiges Anliegen der Verwalter des Genfer Flughafens ist. "Wir hätten diese Auszeichnung ohne die Mitarbeit und das Engagement des gesamten Personals des GVA sowie sämtlicher Partner der Flughafenplattform nie erhalten können", hielt er im Weiteren fest.

* www.atrsworld.org