Neuer absoluter Passagierrekord im Jahr 2008


06.01.2009

Nachdem der Internationale Flughafen Genf Anfang Dezember erstmals in seiner Geschichte die Marke von elf Millionen Passagieren überschritten hatte, resultierte auch für das Jahr 2008 insgesamt ein neuer absoluter Passagierrekord von 11'530'000 Fluggästen, was einer Steigerung von 5,7% gegenüber 2007 entspricht – ein bedeutender Anstieg vor dem Hintergrund des aktuellen Wirtschaftsumfeldes. Auch der Start ins Jahr 2009 verlief erfolgreich, da der GVA am Wochenende des 3. und 4. Januar 2009 einen Passagierstrom von über 110'000 Personen, den zweitgrössten in seiner Geschichte, verzeichnete.

Die Flugbewegungen (Starts und Landungen) beliefen sich insgesamt auf 190'000, was einem Anstieg von 1,5% entspricht und bedeutet, dass die gewerbsmässigen Flüge besonders gut ausgelastet waren.