100 Jahre kühne Entwicklung in Bildern und Videos


20.02.2020

Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums veröffentlicht Genève Aéroport « 100 ans Genève Aéroport ». In diesem Gedenkband werden anhand von aussergewöhnlichen Bildern, Archivfilmen und Texten 100 Jahre kühne Entwicklung veranschaulicht. Das Buch ist in 10 Kapitel unterteilt: von den Start- und Landebahnen bis zu den Infrastrukturen, einschliesslich Stars, Pionierinnen der Luftfahrt und Staatsoberhäupter, die im Laufe der Jahrzehnte über das Rollfeld geschritten sind. Das 160 Seiten dicke Buch ist ab dem 20. Februar in frankophonen Buchhandlungen und online erhältlich.​

Zusätzlich zur gedruckten Ausgabe kann anhand der GVApp von Genève Aéroport durch das Scannen eines der 17 Bilder, die mit play gekennzeichnet sind, jeder in die Geschichte eintauchen und Interessantes entdecken, wie zum Beispiel die ersten Flüge der Gebrüder Dufaux, die Erneuerung des Pistenbelags, die Flugshow von 1955, den Transportweg eines Gepäckstücks in 360° Perspektive, sowie prägende Ereignisse wie der « Jahrhundert-Schnee » von 1985, das 75-jährige Jubiläum der Plattform oder auch die Ankunft des Papstes in Genf.

Es war am 11. Oktober 1919 als das Parlament der Republik und des Kantons Genf ein Gesetz und einen Kredit über 675’000 Franken für den Kauf und die Erschliessung der Grundstücke verabschiedete. Ein avantgardistischer politischer Akt und gleichzeitig die Genese von Genève Aéroport, einem der ältesten Flughäfen des Alten Kontinents. Im gleichen Jahr beschloss der Völkerbund, seinen Sitz in Genf anzusiedeln und nahm 1920 seine Arbeit auf. Das internationale Genf war dank der wagemutigen Entscheidung visionärer Persönlichkeiten eng mit der Entwicklung des Flughafens verbunden.

« Das Buch zum hundertjährigen Jubiläum ist ein Bildband, der die Entwicklungsgeschichte des Flughafens würdigt. Er besteht hauptsächlich aus Archivbildern, die in Zusammenarbeit mit der Fondation Autrefois Genève zusammengestellt werden konnten. Dieses Buch ist ein wichtiges Erinnerungsstück und wird uns noch lange begleiten », betont André Schneider, der Generaldirektor des Flughafens im Vorwort. In einer Auflage von 3’800 Exemplaren ist der Gedenkband ab dem 20. Februar in frankophonen Buchhandlungen und in den K Kiosks von Genève Aéroport erhältlich. Das Buch kann auch online bestellt werden.

« 100 ans, Genève Aéroport », Slatkine Verlag, 160 Seiten. Verkauf in Buchhandlungen und online.

COVID-19

Antworten auf Ihre häufig gestellten Fragen zu Coronavirus & Genève Aéroport.

COVID-19

Priority Lane

Sparen Sie Zeit beim Passieren der Sicherheitskontrolle.

Priority Lane

Pack VIP

Kombinieren Sie Priority Lane und Swissport Horizon Lounge.

Pack VIP

Nachhaltigkeits-bericht

2019

Nachhaltigkeits-bericht

Label «1+ pour tous»

Genève Aéroport fördert die berufliche Integration.

Label «1+ pour tous»